1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Ventures: Microsoft will…

Ein Pakt mit dem Teufel? :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 19:35

    *scnr*

  2. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: Felix_Keyway 25.06.13 - 19:42

    Ich hatte erwartet, dass jetzt wieder Bashing dieser Art kommt, weil es MS ist, wenn es Google gewesen wäre, hätten alle es klasse gefunden -.- .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  3. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 19:48

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte erwartet, dass jetzt wieder Bashing dieser Art kommt, weil es MS
    > ist, wenn es Google gewesen wäre, hätten alle es klasse gefunden -.- .

    Eigentlich nicht, aber es ist schön, wenn man die Welt in schwarz und weiß einteilen kann, oder?

    Funktioniert schon seit tausenden Jahren ganz prima :)

    Davon abgesehen: Das war ein Scherz ;)

    Wobei ich persönlich eher nicht mit MS kooperieren würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.13 19:50 durch Der Selberdenker.

  4. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: caso 25.06.13 - 20:01

    Es gibt eine Menge Investoren die für eine kleine Geldmenge eine dauerhafte Gewinnbeteiligung einsacken wollen. Microsoft würde ich definitiv zu den seriösen Investoren zahlen. Allein aus Image-Gründen.

  5. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 20:10

    +2

    Genau!

  6. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 20:12

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt eine Menge Investoren die für eine kleine Geldmenge eine dauerhafte
    > Gewinnbeteiligung einsacken wollen. Microsoft würde ich definitiv zu den
    > seriösen Investoren zahlen. Allein aus Image-Gründen.


    Klar, M$ hat sich bisher immer fair und zuvorkommend gegenueber anderen Firmen und Konkurrenten verhalten.

    Wenn es nicht so weh tun wuerde, wuerde ich lachen!

  7. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 20:17

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt eine Menge Investoren die für eine kleine Geldmenge eine dauerhafte
    > Gewinnbeteiligung einsacken wollen. Microsoft würde ich definitiv zu den
    > seriösen Investoren zahlen. Allein aus Image-Gründen.

    Hm, ich eben eher nicht. Werfe ich einen Blick in die Vergangenheit, interpretiere ich da eher anderes rein :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.13 20:28 durch Der Selberdenker.

  8. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: ChilliConCarne 25.06.13 - 21:00

    Frag mal den Kerl der xscreensaver entwickelt hat:
    http://www.jwz.org/xscreensaver/download.html (siehe weiter unten bei 'Windows users')

  9. +2

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 21:23

    ChilliConCarne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frag mal den Kerl der xscreensaver entwickelt hat:
    > www.jwz.org (siehe weiter unten bei 'Windows users')


    +2 Mehr gibts nicht zu sagen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.13 21:23 durch ThePatrick.

  10. Re: +2

    Autor: nmSteven 25.06.13 - 21:42

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChilliConCarne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Frag mal den Kerl der xscreensaver entwickelt hat:
    > > www.jwz.org (siehe weiter unten bei 'Windows users')
    >
    > +2 Mehr gibts nicht zu sagen!


    der Typ heult immer noch wegen Netscape rum ? Heutzutage profitiert doch jeder davon, dass Microsoft seine Firma "zerstört" hat (eher ausgelesen wurde). Oder möchtest du für einen Browser bezahlen müssen ? Ist es nicht viel toller, dass schon ein recht guter ins System ist mit dem man einen noch besseren kosten losen runterladen kann ?

  11. M$ killt Innovationen

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 22:02

    nmSteven schrieb:

    > der Typ heult immer noch wegen Netscape rum ? Heutzutage profitiert doch
    > jeder davon, dass Microsoft seine Firma "zerstört" hat (eher ausgelesen
    > wurde). Oder möchtest du für einen Browser bezahlen müssen ? Ist es nicht
    > viel toller, dass schon ein recht guter ins System ist mit dem man einen
    > noch besseren kosten losen runterladen kann ?


    Dann moecht ich dich mal sehen, wenn M$ deine Firma zerstoert! Du wirst dich bestimmt freuen, wenn deine Lebensgrundlage im Eimer ist, nur weil M$ sich ein paar Prozente Marktanteil sichern will.

    Was aus dem IE geworden ist, sehen wir ja. Wenn es den Firefox nicht gegeben haette, dann waeren wir heute noch auf dem Stand vom IE6 oder 5.

    So sieht Innovation aus dem Hause M$ aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.13 22:02 durch ThePatrick.

  12. Re: M$ killt Innovationen

    Autor: nmSteven 25.06.13 - 22:14

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nmSteven schrieb:
    >
    > > der Typ heult immer noch wegen Netscape rum ? Heutzutage profitiert doch
    > > jeder davon, dass Microsoft seine Firma "zerstört" hat (eher ausgelesen
    > > wurde). Oder möchtest du für einen Browser bezahlen müssen ? Ist es
    > nicht
    > > viel toller, dass schon ein recht guter ins System ist mit dem man einen
    > > noch besseren kosten losen runterladen kann ?
    >
    > Dann moecht ich dich mal sehen, wenn M$ deine Firma zerstoert! Du wirst
    > dich bestimmt freuen, wenn deine Lebensgrundlage im Eimer ist, nur weil M$
    > sich ein paar Prozente Marktanteil sichern will.
    >
    > Was aus dem IE geworden ist, sehen wir ja. Wenn es den Firefox nicht
    > gegeben haette, dann waeren wir heute noch auf dem Stand vom IE6 oder 5.
    >
    > So sieht Innovation aus dem Hause M$ aus.


    Wo denkst du bitte leben wir ? Das ganze nennt sich dann wohl Wirtschaftliches Risiko. Das ganze hat sich in einer freien Marktwirtschaft abgespielt (USA) in Europa hätte er bessere Chancen gehabt.

    Es tut mir ja leid für ihn aber das ganze ist ein normaler Wirtschaftswissenschaftlich perfekt analysierbarer Vorgang. Das Fachwort dafür ist Auslese. Die Auslese Funktion ist ein Kernprinzip des Marktes und nur so kann er funktionieren.

    Das heißt Netscape hat nicht rechtzeitig auf die neue Marktsituation reagiert und das wars dann. Microsoft hat auch nicht rechtzeitig auf die neue Marktsituation reagiert und den Mobilen Bereich verschlafen und fährt dort wohl bis heute hohe Verluste. Man kann aber nicht von Google oder Apple erwarten, dass sie auf Microsoft warten.

    Das der Internet Explorer als Einzel Kämpfer Innovationslos ist ist völlig logisch. Um welchen Konkurrenten zu bezwingen soll man ihn denn mit Inmovationen voll pumpen ? Dort wäre dann wieder unser lieber Netscape dran gewesen ein besseres Produkt zu präsentieren wo die Leite vermutlich auch bereit gewesen wieder einen Preis zu zahlen. KONKURRENZ BELEBT DAS GESCHÄFT.

  13. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: caso 25.06.13 - 23:11

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt eine Menge Investoren die für eine kleine Geldmenge eine
    > dauerhafte
    > > Gewinnbeteiligung einsacken wollen. Microsoft würde ich definitiv zu den
    > > seriösen Investoren zahlen. Allein aus Image-Gründen.
    >
    > Hm, ich eben eher nicht. Werfe ich einen Blick in die Vergangenheit,
    > interpretiere ich da eher anderes rein :)


    Was ist in der Vergangenheit passiert? Welche Startups hat Microsoft bisher unterstützt?

  14. Re: Ein Pakt mit dem Teufel? :D

    Autor: caso 25.06.13 - 23:13

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt eine Menge Investoren die für eine kleine Geldmenge eine
    > dauerhafte
    > > Gewinnbeteiligung einsacken wollen. Microsoft würde ich definitiv zu den
    > > seriösen Investoren zahlen. Allein aus Image-Gründen.
    >
    > Klar, M$ hat sich bisher immer fair und zuvorkommend gegenueber anderen
    > Firmen und Konkurrenten verhalten.
    >
    > Wenn es nicht so weh tun wuerde, wuerde ich lachen!


    Microsoft tritt hier als Investor auf und nicht als Konkurrent. Ich glaube du hast den Zusammenhang nicht verstanden.

  15. Das ist (großteils) Schwachsinn

    Autor: ChilliConCarne 26.06.13 - 08:45

    Ich empfehle die Dokumentation 'Project Code Rush'. Mittlerweile ist heute jedem bekannt, dass Netscape nicht durch Innovationsmangel, auch nicht relativ zum IE gesehen, gestorben ist. Es war schlicht die Monopolausnutzung des eigenen OS, was für mich nichts mehr mit 'Auslese' zu tun hat: http://www.justice.gov/atr/cases/f3800/msjudgex.htm

  16. Re: Das ist (großteils) Schwachsinn

    Autor: caso 26.06.13 - 13:16

    ChilliConCarne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich empfehle die Dokumentation 'Project Code Rush'. Mittlerweile ist heute
    > jedem bekannt, dass Netscape nicht durch Innovationsmangel, auch nicht
    > relativ zum IE gesehen, gestorben ist. Es war schlicht die
    > Monopolausnutzung des eigenen OS, was für mich nichts mehr mit 'Auslese' zu
    > tun hat: www.justice.gov


    Die Leute waren einfach zu faul sich einen anderen Browser zu installieren. Ist schließlich erstmal bequemer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. ABO Wind AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€ (mit 10%-Rabattgutschein + 30%-Rabattcode "DVIHCK8M")
  2. (u. a. LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED 100Hz HDMI 2.1 VRR für 1.699€)
  3. (mit Rabattcode "POWERSPRING21" 10 Prozent auf Laptops, Smartphones, Spielkonsolen etc.)
  4. 34,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Konsolen: Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S
Next-Gen-Konsolen
Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S

Rückblick und Ausblick: Meine ersten drei Monate mit den neuen Konsolen von Sony und Microsoft - und was sich bei der Firmware getan hat.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Zusatz-SSD macht offenbar die Playstation 5 lauter
  2. Sony Playstation-5-Spieler müssen wohl noch warten
  3. Playstation 5 Analogsticks des Dualsense halten wohl nur 400 Stunden durch

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera