Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mieten bei Ottonow und Media Markt…

OT: Raucherhaushalte? Gibt es die noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Raucherhaushalte? Gibt es die noch?

    Autor: EQuatschBob 19.06.17 - 15:37

    Vor langer Zeit war ich leider auch mal Raucher und habe tatsächlich auch zuhause geraucht. Die Raucher, die ich jetzt kenne, rauchen nie zuhause. Entweder auf dem Balkon oder vor der Tür. Gibt es wirklich noch Raucherhaushalte? Gehören die auf die Liste bedrohter Arten? Kennt jemand, der daheim raucht?

  2. Re: OT: Raucherhaushalte? Gibt es die noch?

    Autor: FFFF 20.06.17 - 14:00

    Wer den Beamer als nächstes bekommt wird sicher sicherlich freuen, nachdem Golem ihn mit Nikotingeruch versaut hat .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.17 14:01 durch FFFF.

  3. Re: OT: Raucherhaushalte? Gibt es die noch?

    Autor: duke1102 21.06.17 - 09:33

    Ich würde mal stark davon ausgehen, dass Otto/MM die Geräte nach Vertragsende vernünftig inspiziert und aufbereitet. Könnte mir auch vorstellen, dass sie bei Geräten mit längerer Mindestmietzeit diese dann auch als refurbished Gebrauchtware weiterverkaufen.

    Stand jetzt gibts es ja bei Otto noch keine Möglichkeit gemietete Geräte auch zu erwerben, in meinen Augen noch ein negativer Punkt. Das Mieten ist vor allem sehr interessant für Personen die finanziell gerade keine x-tausend Euro für etwas aufbringen können, später aber dann sehr interessiert sind das Produkt zu erwerben.

  4. Re: OT: Raucherhaushalte? Gibt es die noch?

    Autor: Berner Rösti 23.06.17 - 08:04

    EQuatschBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor langer Zeit war ich leider auch mal Raucher und habe tatsächlich auch
    > zuhause geraucht. Die Raucher, die ich jetzt kenne, rauchen nie zuhause.
    > Entweder auf dem Balkon oder vor der Tür.

    Jaja, die Balkon-Raucher... Das sind doch die, die den Gestank nicht in der eigenen Wohnung haben wollen, aber kein Problem damit haben, dass er dann in die darüber liegenden Wohnungen zieht.

    Schade, dass man pauschal keine Mietminderung durchsetzen kann, wenn man über einem Raucher wohnt. Dann würde sich das Problem marktwirtschaftlich regeln.

  5. Re: OT: Raucherhaushalte? Gibt es die noch?

    Autor: holgerscherer 26.06.17 - 23:41

    Berner Rösti schrieb:

    > Schade, dass man pauschal keine Mietminderung durchsetzen kann, wenn man
    > über einem Raucher wohnt. Dann würde sich das Problem marktwirtschaftlich
    > regeln.

    Doch, das sollte gehen. 20% sind da schon drin.

    -h
    (Kampfraucher, der auch in der eigenen Hütte raucht)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg
  2. Software AG, Darmstadt
  3. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  4. Bundeskartellamt, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es hinter den Kulissen aussehen soll.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15