1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Milliarden-Übernahme: Logitech will…

Das wars mit der Qualität

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wars mit der Qualität

    Autor: desmaddin 25.11.18 - 16:42

    Ab jetzt gehen Plantronics Headsets wohl auch standardmäßig nach 25 Monaten kaputt?

  2. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: bajang 25.11.18 - 17:48

    Meine MX518 schmunzelt nach 11 Jahren im Gebrauch nur über deinen Kommentar ;)

    Spaß beiseite, habe in Wirklichkeit keine Ahnung wie es derzeit um die Qualität der Logitech Produkte bestellt ist.

  3. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: jayjay 25.11.18 - 18:01

    bajang schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine MX518 schmunzelt nach 11 Jahren im Gebrauch nur über deinen Kommentar
    > ;)
    >
    > Spaß beiseite, habe in Wirklichkeit keine Ahnung wie es derzeit um die
    > Qualität der Logitech Produkte bestellt ist.

    Kauf dir mal ne neue Logitechmaus, glaub mir deine alte wird die neue locker überleben. Wobei meine MX Revolution damals 2007 hat auch nur knapp 3 Jahre gehalten. Nach 2 Jahren fing an sich die Gummierung seitlich aufzulösen und hat sich in eine ekelhaft klebrige Masse verwandelt. Die Maustasten prellten und nach 3 Jahren war dann der nicht auswechselbare Akku platt. 100¤ hat die Maus gekostet.

  4. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: Meleager 25.11.18 - 19:39

    Die aktuellen Modelle sterben durch die Bank weg alle am Doppelklick-Symptom:
    Man drückt nur einmal und die Maus gibt einen Doppelklick aus
    Liegt wohl an den verbauten billigen Switches.
    Mit Baugleichen, aus qualitativ besserer Produktion (china vs japan) treten die Probleme nicht auf.

    Meine G903 hat leider genau dieses Problem.
    Der Logitech Support ist mir noch ne Antwort schuldig :-/

  5. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: Torsley 25.11.18 - 20:45

    da hab ich bis jetzt glück. meine logitech G9 lebt und funktioniert noch und meine bei ca release gekaufte G900 läuft auch noch wunderbar ohne mucken.

  6. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: ZyRa 25.11.18 - 21:04

    Und wenn du Support benötigen solltest dauert es mindestens 4 Wochen
    Nach 2 Wochen kommt vielleicht die erste Antwort

  7. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: quasides 26.11.18 - 02:45

    bajang schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine MX518 schmunzelt nach 11 Jahren im Gebrauch nur über deinen Kommentar
    > ;)
    >
    > Spaß beiseite, habe in Wirklichkeit keine Ahnung wie es derzeit um die
    > Qualität der Logitech Produkte bestellt ist.

    die alten logitech produkte waren recht gut, teilweise markführend auch in qualität
    heute ist man auf unterem niveau bei gleichzeitig obern preissegment.
    zumindest was mäuse und headsets betrifft

    the keyboards sind noch relativ in ordnung, einige zumindest.

  8. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.18 - 05:25

    Torsley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da hab ich bis jetzt glück. meine logitech G9 lebt und funktioniert noch
    > und meine bei ca release gekaufte G900 läuft auch noch wunderbar ohne
    > mucken.

    Meine G900 läuft auch noch wunderbar seit einigen Jahren.
    Meine G903 habe ich aber erst seit 3 Monaten, und das Doppelklick-symptom macht sich jetzt schon bemerkbar. Ist im Moment noch lange nicht so schlimm wie bei meiner alten G700, enttäuscht bin ich aber dennoch.

  9. Re: Das wars mit der Qualität

    Autor: dantist 26.11.18 - 06:07

    Wirklich schade, Plantronics ist eine der wenigen Marken, bei der man für wenig Geld klasse Qualität bekommt. In Zukunft dann wohl doppelter Preis, dafür mit leuchtenden Logos auf den Kopfhörern.

  10. Qualität gerettet

    Autor: bummelbär 26.11.18 - 08:33

    War auch meine Sorge. Der Billigstchinese aus der Schweiz bekommt Plantronics aber nicht. Problem gelöst. Da haben die Kunden aber auch Druck gemacht. ;-) Logitech paßt nicht mehr zu professionellen langlebigen Produkten. Es ist Chinamüll zu Europapreisen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDEK Verband der Ersatzkassen e.V., Berlin
  2. BSH Hausgeräte GmbH, München
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.129€ (Bestpreis)
  2. 3.249€ (aktuell nur noch 2 Stück verfügbar!)
  3. gratis (bis 21. Januar)
  4. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 719€, Zotac Gaming GeForce RTX 3080 AMP HOLO...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de