Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mini-Server: Maya sammelt eine…

Diskstation?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diskstation?

    Autor: jor 05.06.14 - 14:25

    Warum nicht einfach eine Diskstation oder ein Asustor nehmen? Hat doch auch alles was man braucht?

  2. Re: Diskstation?

    Autor: bernd71 05.06.14 - 14:41

    Was braucht man denn? Der Server ist ja ein wenig mehr als ein NAS und richtet sich an nicht ITler.

  3. Re: Diskstation?

    Autor: CybroX 05.06.14 - 16:47

    Leistungstechnisch ein Argument, aber eine Diskstation hat auch ein fast idiotensicheres Interface,das muss man Synology lassen.

    Mimimimi

  4. Re: Diskstation?

    Autor: velo 05.06.14 - 16:49

    Das ist doch eine Synology, nur mit 2. Gehäuse ;-)

    Erstaunlich was die Leute für Geld ausgeben, wenn das Marketing ein anderes ist.

  5. Re: Diskstation?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.14 - 08:40

    jor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nicht einfach eine Diskstation oder ein Asustor nehmen? Hat doch auch
    > alles was man braucht?

    Warum kommt die Frage warum man nicht etwas anderes nimmt? Darf jetzt nichts neues mehr ebenfalls gut werden? Und es ist doch wohl offensichtlich das es Protonet ganz stark auf die Nachhaltigkeit ankommt. Und für 1100 Euro bekommt man bei Synology auch nicht mehr Hardware. Kann nicht mal irgendeine nationale Firma was anbieten ohne das sofort einer auf Onkel Sam verweist?

  6. Re: Diskstation?

    Autor: elgooG 06.06.14 - 11:51

    Die Zielgruppe ist ganz sicher nicht die Selbe. Ja, eine Diskstation ist schnell eingerichtet, aber es ist keine Turn-Key-Lösung. Du musst fähig sein ein RAID zu konfigurieren und zumindest Grundkenntnisse haben. Auch die Kommunikation mit Kunden und das Aufspannen von einem eigenen CRM ist damit erheblich schwieriger.

    Das was hier geboten wird, ist also vor allem eine Turn-Key-Lösung mit der man sofort loslegen kann. Man braucht sich um keine technischen Details mehr kümmern und man braucht keinen IT'ler.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinle, Wischer und Partner Freie Architekten GbR, Berlin
  2. Ingenics AG, Ulm, Stuttgart, München
  3. Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. 39,99€ statt 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Elektroautos BMW-Betriebsrat fürchtet Akkus aus China
  2. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  3. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. Snapdragon 710: Qualcomm stellt Oberklasse-SoC vor
    Snapdragon 710
    Qualcomm stellt Oberklasse-SoC vor

    Der Snapdragon 710 liefert fast die Leistung des Snapdragon 845 und wird mit 10-nm-Technik gefertigt. Gedacht ist der Qualcomm-Chip für Premiumgeräte, die viele Funktionen eines Topsmartphones aufweisen.

  2. Battlefield 5: Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft
    Battlefield 5
    Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    Zerstörbare Umgebungen und der Bau von Stellungen, dazu ein Einzelspielermodus und kein Battle Royale: Das Entwicklerstudio Dice hat Battlefield 5 präsentiert. Die Serie kehrt zurück in den Zweiten Weltkrieg, zusätzliche Karten und sonstige Erweiterungen sollen kostenlos erhältlich sein.

  3. Acer-Portfolio 2018: Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks
    Acer-Portfolio 2018
    Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks

    Bei der jährlichen Pressekonferenz in New York zeigt Acer sehr viel Gaming-Hardware in Form günstiger Nitro-PCs, starker Orion-Desktops und übertaktbarer Helios-Notebooks. Ein Leichtgewicht der Swift-Serie sticht aus den Mobil-PCs heraus.


  1. 04:00

  2. 23:27

  3. 21:04

  4. 17:40

  5. 17:00

  6. 16:45

  7. 16:31

  8. 16:17