1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mirabyte Frontface: Alternative…

Warum bekommt MS das nicht gebacken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum bekommt MS das nicht gebacken?

    Autor: Treadmill 22.07.10 - 22:27

    War das nicht eins der Features, die für Windows 7 beworben wurden? Und warum kaufen sie nicht einfach einen Anbieter auf, der zeigt wie es geht?

    Naja, vielleicht darf man dann bald lesen MS kauft Mirabyte ;)

  2. Re: Warum bekommt MS das nicht gebacken?

    Autor: Ext 22.07.10 - 22:43

    Probiers doch z.B. mal mit dem Mediacenter. Das funktioniert super mit Fingerbedienung.

  3. Re: Darum bekommt MS das nicht gebacken

    Autor: Bouncy 23.07.10 - 08:49

    it's a feature, not a bug ;) man kann seit jeher die gui austauschen gegen eine, die einem besser gefällt, ms gibt entwicklern und nutzern einfach die freiheit neues zu entwickeln. ich denke es wäre viel schlimmer, sämtliche entwickler (für xp gibt es über ein dutzend gui) aufzukaufen und etwas zu basteln, das einen durchschnitt darstellt, mit dem jeder leben kann.
    spezialisierung ist gut, davon profitieren nutzer wie entwickler, kein grund den markt auch hier einzuebnen...

  4. Re: Warum bekommt MS das nicht gebacken?

    Autor: BlarM 23.07.10 - 10:59

    > warum kaufen sie nicht einfach einen Anbieter auf, der zeigt wie es geht?

    Weil dieser gekaufte Anbieter dann von der Bürokratie von Microsoft erdrückt wird, bis dieser neue Anbieter ebenfalls handlungsunfähig ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  2. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart
  3. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen