1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit Datenautomatik: Neuer Anbieter…

den Optimismus möchte ich gerne teilen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: jones1024 19.12.16 - 12:33

    ...aber mit diesen Tarifkonditionen am Markt neu einzusteigen und dann noch zu bestehen - meine Hochachtung!

  2. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: Jesterfox 19.12.16 - 12:40

    Jepp, der Tarif ist n schlechter Witz (wobei die Tarife von Drillisch direkt auch nicht viel besser sind). Bei 1&1 (über GMX oder Web.de) bekomm ich für 9,90 3GB Traffic und 300 Minuten+100SMS. Das ganze ohne Datenautomatik und Drosselung auf 64kb/s nach Volumen-Ende. Außerdem kann ich noch wählen ob LTE E-Netz oder D-Netz (dann leider ohne LTE)

    Das einzige was bei den neuen besser ist ist die Vertragslaufzeit von 1 Jahr, da hat man 1&1 gleich 2 Jahre an der Backe ;-) War mir aber egal, so oft Wechsel ich eh nicht... bin da zu faul für den "Bestpreis-Jäger" zu geben. Der jetzige Wechsel war aber trotzdem mal überfällig ;-)

  3. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: moenke 19.12.16 - 12:41

    Wollte ich auch grade sagen. Bei WinSim kriege ich für 8¤ monatlich 2GB und Allnetflat, allerdings auch mit 24 Monate Bindung und Datenautomatik.

    Ohne Bindung dann auch 9,99¤. Allerdings komme ich bei 2 GB sicher seltener in die Datenautomatik als bei 500 MB...

  4. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: Profi 19.12.16 - 12:44

    Wenn die sich halten, dann nur weil in dem unübersichtlichen Markt Kunden mit der Tarifwahl überfordert sind und in ihrer Not dann nicht die günstigste Wahl treffen oder mehrwöchig angebotene Schnäppchen-Angebote übersehen.

    Wenn ich schon 12 und 24 Monate Vertragsbindung lese...
    Wer noch nicht unter 10 Euro zahlt für Allnet-Flat inkl. SMS-Flat und monatlicher Kündigung, der will es wohl nicht oder hat in letzter Zeit nicht aufgepasst.

  5. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: gast22 19.12.16 - 12:47

    schließe mich dem uneingeschränkt an. Allerdings habe ich einen Vertrag bei Drillisch - und der ist grundsätzlich ganz anders, als der im Artikel beschriebene. Monatliche Kündigung + SMS + Telefon-Flat + 100 Mb Euroland frei + 6 Gigabyte LTE + Datenautomatik deaktiviert für 24,99. Auch wenn die 6Gb mal eine Sonderaktion gewesen ist bin ich mehr als zufrieden. Ist schneller als beim Netzanschluss.

    Zumal die Telekom bei uns nur eine 2000-er Leitung zur Verfügung stellt (obwohl ich für das selbe Geld auch 16.000 bekommen müsste). Da fragt man sich wirklich, wer hier fair ist. Von den Telekom-Tarifen für Handys einmal ganz abgesehen. Sind angeblich Marktführer, aber nicht im Preis!

  6. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: sg-1 19.12.16 - 12:53

    Ja ist ein schlechter Witz. Neue Anbieter sollten sich lieber an FreedomPop orientieren.

  7. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: kellemann 19.12.16 - 12:54

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich schon 12 und 24 Monate Vertragsbindung lese...
    > Wer noch nicht unter 10 Euro zahlt für Allnet-Flat inkl. SMS-Flat und
    > monatlicher Kündigung, der will es wohl nicht oder hat in letzter Zeit
    > nicht aufgepasst.

    Zeige mir bitte den Tarif für 9,99 ¤ / Monat mit LTE im D1 oder D2 Netz mit monatlicher Kündigung und natürlich All-Net Flat und Datenvolumen > 1GB.

    Bin gespannt was du da so aus dem Hut zauberst.

  8. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: Augenstern 19.12.16 - 13:02

    Bis vor einigen Monaten war ich sehr viele Jahre mit dem O2 Netz sehr zufrieden. Doch die letzten 2 Monate waren nicht besonders gut.

    Ich hatte diese Datenautomatik abgeschaltet da sie in keinem Verhältnis steht. Sie wurde immer wieder zugeschaltet.... ?warum?Habe auf einmal hier sehr starke Schwankungen im Empfang. Ganz einfache SMS wurden teilweise Tage später zugestellt, besonders Fatal in Verbindung mit der Automatik.... Mein Volumen war aufgebraucht und diese Automatik hat einfach zugebucht obwohl ich sie abgeschaltet hatte. 3 Tage später nachdem dies passiert wahr bekam ich die Nachricht das mein Volumen fast aufgebraucht ist 80% . Einen weiteren Tag später kam die Nachricht das die Automatik gegriffen hat :-( na toll

    Beim Online Banking musste ich sogar das Handy ausschalten und Neustarten um die Tan von meiner Bank zu erhalten.

    So ging das 2 Monate lang. Im Moment geht es zwar wieder , habe trotzdem alles bei O2 gekündigt. So geht es nicht.

    Jetzt haben sie mir ein Angebot geschickt speziell für mich die SKoobe App einen Monat kostenlos und danach nur 9.99? ..... Das können alle haben von der Firma für die Ebooks .... Halten die Ihre Kunden bei O2 wirklich für so Dumm?

  9. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: Pecker 19.12.16 - 13:12

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Profi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich schon 12 und 24 Monate Vertragsbindung lese...
    > > Wer noch nicht unter 10 Euro zahlt für Allnet-Flat inkl. SMS-Flat und
    > > monatlicher Kündigung, der will es wohl nicht oder hat in letzter Zeit
    > > nicht aufgepasst.
    >
    > Zeige mir bitte den Tarif für 9,99 ¤ / Monat mit LTE im D1 oder D2 Netz mit
    > monatlicher Kündigung und natürlich All-Net Flat und Datenvolumen > 1GB.
    >
    > Bin gespannt was du da so aus dem Hut zauberst.

    Wo steht hier was von D1/D2? Im Artikel gehts ganz klar um O2 und da gibts haufenweise Anbieter die in allen Belangen deutlich besser sind.

    Wer D1 und D2 nutzen möchte (LTE Inklusive) der zahlt auch entsprechend. Aber dafür ist das Netz auch deutlich besser. Ich zahle den Aufpreis!

  10. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: TrollNo1 19.12.16 - 13:12

    Er hat nichts von Datenvolumen geschrieben und erst recht nicht von LTE. Nur von Allnet-Flat und SMS-Flat.
    Ich hab 2 Sim-Karten, die eine mit ca. 1,60 Euro/Monat für 4GB LTE Telekom nur Daten und eine Prepaid fürs Telefonieren, bei der im Jahr vielleicht 2 Euro zusammenkommen.

  11. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: einherjer 19.12.16 - 13:15

    @TrollNo1:
    Wo bekommst du 4GB LTE für 1,60¤ im Monat bei der Telekom?

  12. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: TrollNo1 19.12.16 - 13:17

    Das nicht unbedingt. Aber vielleicht an anderen recht günstigen Anbietern?

    Ich warte ja noch darauf, dass ich für 5 Euro sagen wir mal 2GB LTE und dazu noch 100 Minuten und 100 SMS bekomme. Da wäre ich dann bereit, von meiner Dualsim-Lösung umzusteigen.

  13. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: TrollNo1 19.12.16 - 13:19

    Es sind 1,66 Euro/Monat, grad nochmal nachgerechnet. ;)
    Ist auch ein bisschen Definitionssache. War ein Angebot bei mobilcom-debitel. 9,99 im Monat, zu Vertragsbeginn gabs aber einen 200 Euro Mediamarkt-Gutschein. In manchen Filialen sogar einen 240 Euro Gutschein. Somit sinds effektiv noch 40 Euro auf 2 Jahre.

    Ich rechne so, da ich den Gutschein gebrauchen konnte. Andere stören sich da dran.

  14. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: neocron 19.12.16 - 13:35

    gast22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da fragt man sich wirklich, wer hier fair ist.
    hast du irgend etwas von Fairness in deinen Mobilfunkvertraegen stehen?
    Hast du bei deiner Geburt von Gott persoenlich die Garantie erhalten, dass dein Leben fair sein wird?
    Wie kommt man auf so bloedsinnige Erwartungen?
    Fairness hat im Kapitalismus nichts zu suchen ... sollte man mitlerweile gelernt haben ...

    > Von den Telekom-Tarifen für Handys einmal
    > ganz abgesehen. Sind angeblich Marktführer, aber nicht im Preis!
    gut erkannt!

  15. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: zampata 19.12.16 - 13:43

    neocron schrieb:
    > > Da fragt man sich wirklich, wer hier fair ist.
    > hast du irgend etwas von Fairness in deinen Mobilfunkvertraegen stehen?

    Doch natürlich, gerade im Kapitalismus.
    Wenn ich als Kunde das Gefühl habe verarscht zu werden dann ist mir der Rest egal, ich geh da nicht hin.

  16. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: Jesterfox 19.12.16 - 15:22

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich warte ja noch darauf, dass ich für 5 Euro sagen wir mal 2GB LTE und
    > dazu noch 100 Minuten und 100 SMS bekomme.

    Hm, web.de liegt noch bei 6,99¤ für 2GB. Viel günstiger wird's wohl auch nicht, außer man erwischt ein absolutes Ausnahmeangebot (und da würd ich erst mal genauer die Konditionen prüfen)

  17. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: naxus 19.12.16 - 15:38

    Dual Sim bei mir:

    6,99¤ für 3GB LTE D1 Telekom (nur Daten)
    --- ¤ Alditalk. Je nach demand buche ich da tarife für den monat oder eben nicht, Im schnitt zwischen 1-2¤

    Alles über 12¤ empfinde ich als schon zu teuer und wenn ich lese das welche 24¤ und mehr monatlich für so 1-3Gb und paar frei Minuten zahlen finde ich das schon hart :D
    Und die Hier erwähnten 16¤ für 100/100/800 sind schon eine Frechheit!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.16 15:41 durch naxus.

  18. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: oldathen 19.12.16 - 15:44

    naja wer nicht gerade nur auf sein Handy guckt wenn man an der Aldi/Lidl und Co Kasse steht wird sich das mit Sicherheit nicht antun. Man müsste wirklich bescheuert sein wenn man den Tarif (egal welchen davon) wählt und sich dort für 12 oder 24 Monate bindet. Dazu kommen noch die Highlights: O2/Telefonica und Drillisch. Wer hat dem Laden überhaupt Geld gegeben das die mit dieser Idee auf den Markt gehen?

  19. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: TrollNo1 19.12.16 - 15:45

    Hatte ich vergessen, D-Netz zu erwähnen? O2 mit ihrer schlechten Abdeckung hier fällt raus.

  20. Re: den Optimismus möchte ich gerne teilen...

    Autor: neocron 19.12.16 - 16:15

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > > > Da fragt man sich wirklich, wer hier fair ist.
    > > hast du irgend etwas von Fairness in deinen Mobilfunkvertraegen stehen?
    >
    > Doch natürlich, gerade im Kapitalismus.
    > Wenn ich als Kunde das Gefühl habe verarscht zu werden dann ist mir der
    > Rest egal, ich geh da nicht hin.
    richtig, und wenn ein Unternehmen mehr geld damit verdient, nicht fair zu sein (trotz derer die gehen um sich beleidigt in die Ecke zu stellen), als eben durch angeblich faire Handlungen, dann ist dies genau so teil des Kapitalismus!
    Fairness hat NICHTS mit Kapitalismus zu tun ... es kann eine Motivation fuer ein Handeln sein, nur muss es eben nicht ... genau so kann unmoralisches Handeln die Devise im Kapitalismus sein!
    Fairness ist kein Muss ... und auch als Massstab voellig ungeeignet, da nicht objektiv!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP HCM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Haßfurt
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
  4. (Junior-) Referent (m/w/d) Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden