1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit Datenautomatik: Neuer Anbieter…

(Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: logged_in 19.12.16 - 13:48

    Hatte dummerweise Anfang dieses Jahres von Blau.de auf Congstar gewechselt. Der Support von Congstar ist das schlechteste, was ich je erlebt habe und ihre (Abrechnungs-) Technik die fehlerbehafteste die es nur gibt. Nichts bereue ich so, wie den Wechsel dort hin.

    Nun möchte ich zu einen anderen Anbieter. Folgendes Profil:
    Prepaid. So gut wie keine Telefonate, also ist 9ct pro Minute oder SMS voll ok, das könnte auch teurer sein, wäre mir egal.
    Mobiles internet: ab 300MB für möglichst günstig. Das ist das ausschlaggebende bei mir. Kann ruhig unter 500MB bleiben. Möglichst viel für unter 5¤/Monat.

    Habt ihr da Tipps? Ich glaube bei mir ist das E-Plus/O2 Netz relativ gut, wäre also hinnehmbar, wobei mir das D-Netz schon lieber wäre.

    Ganz klar: Auf keinen Fall was von der Telekom oder deren ihren Tochterfirmen wie Congstar.

  2. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: redrat 19.12.16 - 13:59

    CallYa?
    Vodafone
    9cent
    Datenvolumen im Ausland nutzbar
    6¤ für 500 Mb mit LTE
    Ohne Vertragsbindung
    Pakete monatlich wechselbar

    Ich finde das klingt sehr gut - deswegen bin ich dort :) .

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

  3. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: logged_in 19.12.16 - 14:09

    Ja, schon nicht schlecht, vergaß zu sagen, dass so eine Highspeed-Reset funktion auch nicht schlecht wäre, für falls mal deutlich mehr Daten anfallen sollten. So was gabs bei Blau.de, da konnte man dann das Daten kontingent für ein paar Euro aufstocken.

  4. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.16 - 14:11

    > Möglichst viel
    > für unter 5¤/Monat.

    Und dann noch mehr als den "schlechtesten Service aller Zeiten" erwarten? Viel Glück. Du bekommst ziemlich genau das, wofür Du bereit bist, zu zahlen. Nämlich nichts.

  5. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: logged_in 19.12.16 - 14:15

    Falsch! Bei blau.de war der Service hervorragend. Ich habe dummerweise die Nummer rausportiert, weil ich keine nano-SIM für 10¤ nachbestellen wollte (die gabs früher noch nicht) und das Congstar-Angebot auf Papier recht gut aussah. Allerdings sind Congstar betrüger. Z.B. Datentarif wird 2 Tage vor dem eigentlichen Ende beendet.

  6. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: redrat 19.12.16 - 14:15

    Soweit weit ich weiß kann man die Pakete auch mehrmals im Monat buchen. Also wenn das kontigent mal erschöpft ist einfach ein weiteres Paket aussuchen und zubuchen.

    150 MB 2,99 ¤
    500 MB 5,99 ¤
    1 GB 9,99 ¤
    2 GB 19,99 ¤
    4 GB 29,99 ¤

    Ich glaube das zubuchen ist doch nicht möglich... Vielleicht kennt sich jemand anderes genau damit aus?

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.16 14:21 durch redrat.

  7. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: Naseweiß 19.12.16 - 14:27

    https://www.mydealz.de/deals/die-besten-handytarife-zum-wochenende-in-der-ubersicht-kw-50-913334

  8. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: TrollNo1 19.12.16 - 14:28

    Oder du liest die AGB falsch. Ich meine, dass da nicht ein Monat steht, sondern 30 Tage. Bin schon lang bei Congstar und zufrieden. Hab auch schon mal den Support bemühen müssen meine ich und habe keine negative Erinnerung.

  9. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: IncredibleAlk 19.12.16 - 14:29

    Schau mal bei Smartmobil:
    Flat ins dt. Festnetz
    Flat in alle dt. Handynetze
    Flat SMS in alle dt. Netze
    2 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
    7,99 ¤ in den ersten 12 Monaten, danach 12,99 ¤ monatlich

    oder monatlich kündbar, dann aber etwas teuerererer

  10. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: logged_in 19.12.16 - 14:35

    Die AGB wurde definitiv nicht falsch gelesen, hier ging es um 28 Tage wo in den AGB 30 drinsteht. In den Foren findet man auch andere die das problem haben.

    Das hat man nur dann nicht, wenn man seine Option nicht auf 0MB runterstellt. Das ist 100% ein Bug im System.

    Ich wusste, dass ich mein Handy für ca eine Woche nicht nutzen werde, also hab ich die Option gekündigt (muss man ja 2 Wochen im Voraus machen!), um sie eine woche später wieder zu aktivieren. Da trat der Fehler auf. Wurde definitiv 2 Tage vor dem im Bestätigungsmail angegebenen Tag deaktiviert. Und noch bescheuterter war, dass ich dann 3 oder 4 Tage lang nichts an den Tarifoptionen ändern konnte, als ich mich dann doch dazu entschied, ein 100MB-Paket zu nehmen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.16 14:36 durch logged_in.

  11. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: ahofmann 19.12.16 - 14:38

    CallYa hat LTE (aber kein VoLTE), Leistung ist super. Support ist praktisch nicht existent, die sprechen da kein Deutsch, auch wenn sie sich mühe geben. Vodafone hat den CallYa Support ausgelagert nach Frankreich und das merkt man sehr deutlich. Einfach mal testen: 0179 229 0 229 ist die Supportnummer von CallYa.
    Mehr Daten hinzubuchen ist kein Problem, geht über die App MeinVodafone.

    Ich war zwei Jahre lang Vertragskunde bei otelo und war speziell wegen deren Support sehr begeistert. Nur selten Wartezeiten, kompetente, gut gelaunte Leute dran, die immer eine Lösung gefunden haben. Supportnummer von Otelo: 0172/1243333

    Aber: verarscht wirst Du überall. Die CallYa Pakete werden z.B. nicht monatlich, sondern 4 wöchentlich abgerechnet, das heißt im laufe eines Jahres hast Du 13 mal bezahlt und nicht 12 mal. Die Telekom macht mit ihrem Prepaid kram ähnlichen Mist.
    Und: Du mußt bei jedem Wiederverkäufer damit rechnen, dass sie entweder fies, oder Ahnungslos, oder beides sind. Speziell alles was mit telefonica, also o2, drillisch, base, mcsim usw. zu tun hat, mußt Du damit rechnen abgezockt oder abgeblockt zu werden. Ich habe 2009 bei einem der größten Wiederverkäufer von o2 gearbeitet und es ging immer nur darum möglichst viel Provision aus o2 herauszuquetschen und so sind da alle drauf. Für den Kunden hat sich da niemand interessiert.

  12. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: Wurstbrot 19.12.16 - 16:34

    ahofmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber: verarscht wirst Du überall. Die CallYa Pakete werden z.B. nicht
    > monatlich, sondern 4 wöchentlich abgerechnet, das heißt im laufe eines
    > Jahres hast Du 13 mal bezahlt und nicht 12 mal.

    Komisch. Bei mir bucht CallYa immer am 24. des Monats für den nächsten Monat. Sowohl den Basispreis von 9,99 ¤ als auch das zusätzliche Volumenpaket.

  13. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: honk 19.12.16 - 17:31

    Wenn dir Support wichtig ist, wechsle bloß nicht zu O2, da wirst Du merken das es doch noch schlechter geht. Die Drillisch Tarife, die in der Regel die preiswertesten sind, kann man diesbezüglich wohl auch vergessen.

    Gute Erfahrung habe ich beim Support überraschenderweise mit AldiTalk gemacht.

    Das netz ist halt auch O2/Eplus aber wenn Du mit Blau.de zufrieden warst, passt das ja.

  14. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: ahofmann 20.12.16 - 07:41

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ahofmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber: verarscht wirst Du überall. Die CallYa Pakete werden z.B. nicht
    > > monatlich, sondern 4 wöchentlich abgerechnet, das heißt im laufe eines
    > > Jahres hast Du 13 mal bezahlt und nicht 12 mal.
    >
    > Komisch. Bei mir bucht CallYa immer am 24. des Monats für den nächsten
    > Monat. Sowohl den Basispreis von 9,99 ¤ als auch das zusätzliche
    > Volumenpaket.

    Meine Aussage bezieht sich eher auf die ganze Branche und darauf das man eigentlich immer unangenehm überrascht wird, wenn man die Fußnoten nicht sehr genau liest. Für meinen prepaid Tarif steht erst in den Fußnoten "CallYa Smartphone Special kostet 9,99 Euro für 4 Wochen." Überall sonst scheint es so als würde das monatlich gelten, so wie man das auch für normal halten würde. Golem hat bei der Telekom auch schon über diese Masche berichtet: https://www.golem.de/news/neue-prepaid-tarife-telekom-verbirgt-verkuerzte-laufzeit-1610-123681.html

  15. Re: (Hilfe) Suche guten Mobilfunkanbieter

    Autor: Wurstbrot 20.12.16 - 10:28

    Oh. Hab nochmal nachgesehen. Da hat Vodafone das anscheinend geändert.
    Steht bei meinem CallYa Special jetzt auch drin. Werde ich beim nächsten Buchungstag mal in die App gucken wann sie dann im Januar buchen werden.

    Letzten Endes ist das schon eine miese Masche, werde aber dennoch bei CallYa bleiben weil die Leistung im Gegensatz zum uninteressanten O² Gedöns (egal ob LTE oder UMTS) stimmt und ich bereit bin den höheren Preis dafür zu zahlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schock GmbH, Regen
  2. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel
  3. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de