Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Apps: Unternehmen suchen…

Objective C?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Objective C?

    Autor: Chrizzl 08.02.13 - 15:53

    Ich dachte immer, dass native iOS Apps in Objective C erstellt werden??? Lag ich da bisher falsch? Kann mich jemand aufklären?

  2. Re: Objective C?

    Autor: razer 08.02.13 - 16:06

    genau genommen cocoa touch, welche eine abwandlung von objective c ist.

  3. Re: Objective C?

    Autor: floix 08.02.13 - 16:14

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genau genommen cocoa touch, welche eine abwandlung von objective c ist.

    Cocoa Touch = GUI Framework
    Die Programmiersprache ist derzeit für Mac und iOS nativ Objektive-C

  4. Re: Objective C?

    Autor: Chrizzl 08.02.13 - 16:45

    Also werden Objective C Leute gesucht, die dann aber nur Android programmieren? O_o

  5. Re: Objective C?

    Autor: Analysator 08.02.13 - 17:34

    Ja, der Artikel ist was das angeht ein wenig unglücklich formuliert :)
    Andererseits, Leute die "Multiplattform" entwickeln sind ja toll, also suchen vielleicht viele "Java, C# und Objective-C" und setzen die Leute dann nur auf Android an?

  6. Re: Objective C?

    Autor: Nogger 10.02.13 - 00:59

    naja alle drei zu beherrschen ist wohl net so das Problem, fehlt aber nich c/c++ ohne die man keine vernünftige Android Apps schreiben kannn, sowie JavaScript und HTML5 für Hypride Apps

  7. Re: Objective C?

    Autor: Bobert 24.02.13 - 22:36

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... c/c++ ohne die man keine vernünftige Android Apps schreiben kannn, sowie
    > JavaScript und HTML5 für Hypride Apps

    Ich denke Pizzabäcker oder Rekruter bist Du von Beruf :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-53%) 18,99€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein
    Augmented Reality
    Google stellt Project Tango ein

    Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein.

  2. Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus
    Uber vs. Waymo
    Uber spionierte Konkurrenten aus

    Harte Bandagen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten.

  3. Die Woche im Video: Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security
    Die Woche im Video
    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

    Golem.de-Wochenrückblick Die USA wollen mal wieder zum Mond, die BVG speichert mal wieder Bewegungsdaten und ein 19 Jahre alter Angriff funktioniert immer wieder. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25