1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Telefónica Deutschland…

Seltsam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsam

    Autor: Ugly 21.02.18 - 17:30

    Ich war seit Viag Zeiten bei denen, im November 17 war dann Schluss.

    Ich hatte einen Vertrag mit 100 GByte aus November 2015. Mein Verbrauch lag bei 5 bis 8 Gigabyte monatlich, da hier kein LTE ausgebaut ist. Das war dann auch der Grund zum Wechseln. Langsames HSDPA mit 0.5 Megabit, ab und an auch 10 Mbit. Und ganz viel Edge, was quasi bei Telefonica offline bedeutet. Ist halt bergig hier. Den Ausbau-Versprechen habe ich dann nicht mehr geglaubt als ich vom Abbau las.

    Jetzt bin ich bei der Telekom mit Magenta Vorteil und bezahle 18 Euro 75 für 2 Gigabyte und hatte letzten Monat einen Datenverbrauch von 600 Megabyte.

    Updates mache ich nur noch per WLAN da diese in der Regel nicht einig sind.

    Und das Beste, wenn Mal bei der T. ein E im Display erscheint, fließen sogar noch Daten.

    Jetzt meine Frage, für was verbraucht ihr eure inkludierten Daten?

    WhatsApp Bilder/Videos lade ich schon immer grundsätzlich nicht herunter, weil es immer, nur Dreck ist.

    Facebook und co nutze ich nicht. YouTube benötige ich unterwegs nicht.


    Für was gehen eure Daten drauf?

  2. Re: Seltsam

    Autor: Schrödinger's Katze 21.02.18 - 18:58

    Ugly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für was gehen eure Daten drauf?

    Ich plane Revolutionen, da geht jede Menge Volumen drauf.

  3. Re: Seltsam

    Autor: wachschaf 21.02.18 - 19:21

    Seltsam finde ich eher, dass du scheinbar konsequent Megabyte mit Gigabyte verwechselst.
    Zu deiner Frage: ich brauche Monatlich etwa 7 GB. (meiste geht für Fotouploads und Videostreaming drauf)
    Wenn ich müsste, würde ich wahrscheinlich auch mit 2GB auskommen

  4. Re: Seltsam

    Autor: Ugly 21.02.18 - 19:29

    wachschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seltsam finde ich eher, dass du scheinbar konsequent Megabyte mit Gigabyte
    > verwechselst.

    Nicht wirklich, bin nochmal überflogen, stimmt schon so.

    100 GByte sind unüblich, gerade für 20 Euro. Daher vielleicht die Irritation?
    Das war im Zuge einer Vertragsverlängerung, ein inoffizieller Tarif. Hatte mich daher auch verleiten lassen. Um dann zu bemerken, dass benötige ich nicht. Auch dem Netz geschuldet.

  5. Re: Seltsam

    Autor: wachschaf 21.02.18 - 19:41

    Ugly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wachschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Seltsam finde ich eher, dass du scheinbar konsequent Megabyte mit
    > Gigabyte
    > > verwechselst.
    >
    > Nicht wirklich, bin nochmal überflogen, stimmt schon so.
    >
    > 100 GByte sind unüblich, gerade für 20 Euro. Daher vielleicht die
    > Irritation?
    100 GB jeden Monat sind definitiv unüblich. Ich wusste nicht, dass es sowas mal gab / noch gibt.
    > Das war im Zuge einer Vertragsverlängerung, ein inoffizieller Tarif. Hatte
    > mich daher auch verleiten lassen. Um dann zu bemerken, dass benötige ich
    > nicht. Auch dem Netz geschuldet.

  6. Re: Seltsam

    Autor: Ugly 21.02.18 - 19:46

    War auf 2 Jahre begrenzt. Wahrscheinlich um die Nutzung zu testen, als Vorläufer zum Free...
    Mmn gibt es aktuell sowas nicht mehr.


    https://www.mydealz.de/deals/vvl-o2-tarif-o2-blue-all-in-s-mit-100-gb-lte-628951

    Voraussetzung war ein gekündigter und 3 Monate vor Ende Vertrag... Habe mich Blenden lassen.

    Fazit ist 2 GB würden es auch tun. Bedenken habe ich allerdings im Urlaub, wobei so eine day flat für 5 Euro da auch hilft.

    Mal gucken ob die Tür mehr als 2 Jahre mich überzeugen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.18 20:04 durch Ugly.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Anwendungsentwicklung (m/w/d)*
    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Rhein-Neckar-Kreis
  2. IT - Systemadministrator (m/w/d)
    Winterhalder Selbstklebetechnik GmbH, Heitersheim
  3. Senior Digital Business Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Mitarbeiter (m/w/d) Prozessmanagement IT
    Kindertagesstätten Nordwest Eigenbetrieb von Berlin, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 16.09.)
  2. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  4. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6