1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunknetz: Bahn will WLAN…

Mobilfunknetz: Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

Die Bahn will mit allen drei Mobilfunkbetreibern die Versorgung entlang der ICE-Strecken verbessern. Zudem würden die Mobilfunkverstärker in allen ICE-Zügen ersetzt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Mobilfunknetz: Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Das Problem muss an anderer Stelle liegen... 8

    rm-rf* | 28.08.15 17:49 31.08.15 10:49

  2. Und wer denkt an die Pendler? 13

    motzerator | 28.08.15 15:38 31.08.15 10:47

  3. In Moskau läufts 14

    LastSamuraj | 28.08.15 14:36 29.08.15 17:32

  4. Telekom HotSpot Account speichert Kennwörter ungehasht und ... 2

    JanM_AC | 28.08.15 14:23 28.08.15 15:49

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Trainee IT (m/w/d)
    DZ Bank AG, Frankfurt am Main
  2. Beschäftige*r in der Informations- und Kommunikationstechnik (d/m/w)
    Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Mitarbeiter/in Projektmanagement (m/w/d)
    Hochschule Furtwangen, Tuttlingen
  4. People Manager (m/w/d) für selbstorganisierte Teams im IT-Fachbereich
    Hannover Rück SE, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (UVP 189€)
  2. 59,99€ (UVP 99,99€)
  3. 2,95€/Monat (statt 9,95€/Monat)
  4. 415€ (UVP 649€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple M2 im Test: Die Revolution ist abgesagt
Apple M2 im Test
Die Revolution ist abgesagt

Der M1 war durchaus ein technisches Meisterstück, der M2 ist "nur" besser - denn auch das Apple Silicon unterliegt den Gesetzen der Physik.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon Der M2 Max soll 8+4+38 Kerne haben
  2. Apple Silicon Das kann der M2-Chip für Macbooks
  3. WWDC Apple bringt Rosetta in Linux-VMs

Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
Directus
Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
Eine Anleitung von Jonathan Schneider