1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunknetz: Bahn will WLAN…

Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: rm-rf* 28.08.15 - 17:49

    Saß letztens alleine in einem Wagen in einem ICE während dieser noch im Münchner Hauptbahnhof stand -- leider war es nicht einmal möglich die Portalseite der Telekom oder die Fahrplanauskunft in absehbarer Zeit abzurufen.

    Die WLAN-Verbindung selbst war sehr gut und die lokal im Zugnetz liegende Portalseite konnte ohne Probleme geladen werden.

    Wenn Internet schon nicht mit einem einzigen Nutzer in einem Zug, der an einer Stelle mit einwandfreiem Mobilfunknetz steht, funktioniert, dann frage ich mich wie das während der Fahrt übers Land mit 100 anderen Personen klappen soll.

  2. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: gaym0r 28.08.15 - 19:56

    Temporäre Störung?

  3. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: Stupendous Man 28.08.15 - 22:48

    Scherzkeks! Du magst vielleicht der einzige im Zug gewesen sein, aber ganz sicher nicht der einzige im Bahnhof.

  4. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: plutoniumsulfat 29.08.15 - 10:27

    Weil sich auch der gesamte Bahnhof lieber mit dem WLAN des ICE verbindet statt dem deutlich schnelleren Mobilfunknetz?

  5. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: rm-rf* 29.08.15 - 14:57

    Richtig. Dennoch sollte niemand anderes im WLAN des Wagens gewesen sein und ich gehe davon aus, dass das Mobilfunknetz der Telekom mit der Menschenansammlung an einem Bahnhof umgehen kann. Da ist schließlich häufiger Unterwegs. Außerdem war ich schon ein gutes Stück (100m) von der Bahnhofshalle entfernt.

    Außerdem war das nicht das erste Mal, dass ich versucht habe das WLAN zu verwenden. Ich hatte bis jetzt immer Pech.

  6. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: Analysator 31.08.15 - 04:07

    Sitze mal alleine hinter der tschechischen Grenze im Zug, da läuft's!
    (Ok, auch, wenn der Wagen voll ist, trotzdem ;))

  7. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: chlorum 31.08.15 - 08:32

    rm-rf* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Saß letztens alleine in einem Wagen in einem ICE während dieser noch im
    > Münchner Hauptbahnhof stand -- leider war es nicht einmal möglich die
    > Portalseite der Telekom oder die Fahrplanauskunft in absehbarer Zeit
    > abzurufen.
    >
    > Die WLAN-Verbindung selbst war sehr gut und die lokal im Zugnetz liegende
    > Portalseite konnte ohne Probleme geladen werden.
    >
    > Wenn Internet schon nicht mit einem einzigen Nutzer in einem Zug, der an
    > einer Stelle mit einwandfreiem Mobilfunknetz steht, funktioniert, dann
    > frage ich mich wie das während der Fahrt übers Land mit 100 anderen
    > Personen klappen soll.

    Hab das Gefühl die schränken einen künstlich ein. Bin 2 mal mit dem ICE 1. Klasse von Frankfurt nach Köln gefahren, hatte jedes mal genau 6Mbit, komisch.

  8. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Autor: TroyTrumm 31.08.15 - 10:49

    Ich bin gestern erst wieder im vollen Zug von Berlin nach München gefahren.
    Circa 75% der Strecke sind abgedeckt. Und wenn ich Internet hatte, konnte ich problemlos HD Videos streamen oder Musik.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist Tarifimplementierung (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. SAP ABAP OO/BW Entwickler / Berater Job (m/w/x) Inhouse
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  3. Systemadministratorin (a) im IT-Betrieb
    Stadt Freiburg, Freiburg
  4. (Senior) Project Manager IT (m/f/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

  1. Legacy Peter Molyneux verkauft Blockchain-Bauland

Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?
Kaufberatung Bürotastaturen
Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?

Die Tastatur gehört zu den wichtigsten Arbeitsutensilien im Büro - wir stellen die besten Optionen für verschiedene Anforderungen vor.
Von Tobias Költzsch und Ingo Pakalski

  1. Peripheriegeräte Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
  2. Retro Higround bringt Tastaturen im Sonic- und Dreamcast-Design
  3. Keychron V1 Günstige mechanische Tastatur für DIY-Fans und Einsteiger

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet