1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox verliert 20…

Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

    Autor: motzerator 03.08.21 - 07:50

    Ich nutze auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox, vor allem wegen dem dort verfügbaren Adblocker.

    Googles Chrome schützt mich auf Mobilgeräten nicht vor dem üblichen Werbeterror. Eigentlich sollte Firefox mobil zulegen können.

  2. Re: Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

    Autor: Thunderbird1400 03.08.21 - 07:53

    Ich nehme den Brave Browser. Ist genau wie Chrome (basiert auf Chromium), hat aber einen Werbeblocker eingebaut. Funktioniert einwandfrei.

  3. Re: Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

    Autor: goggi 03.08.21 - 07:58

    Wenn der Broser dort nicht so crappy wäre. Er ist extrem langsam, gegenüber den anderen. Irgendwann wurde das Interface komplizierter gemacht (Stichwort Bookmarks).
    Ich nutze den seit einem Jahr und man kann ihn nutzen, das passt schon. Aber der Hauptgrund ist nicht sein eigentliches Merkmal: Browsen. Sondern eben der Adblocker. Ich will mein Datenvolumen nicht für Werbung verbrauchen.

  4. Re: Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

    Autor: Thunderbird1400 03.08.21 - 08:16

    goggi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Broser dort nicht so crappy wäre. Er ist extrem langsam, gegenüber
    > den anderen. Irgendwann wurde das Interface komplizierter gemacht
    > (Stichwort Bookmarks).
    > Ich nutze den seit einem Jahr und man kann ihn nutzen, das passt schon.
    > Aber der Hauptgrund ist nicht sein eigentliches Merkmal: Browsen. Sondern
    > eben der Adblocker. Ich will mein Datenvolumen nicht für Werbung
    > verbrauchen.
    Von welchem redest du, Firefox oder Brave? Bei Brave ist nix langsamer als bei Chrome. Ist für mich neben dem Werbeblocker der Hauptgrund für Brave gewesen. Denn die anderen Browser laufen auf meinen alten Tablets einfach nicht so gut. Nur Chrome/ Brave laufen performant und zeigen vor allem die Seiten (meist) brauchbar an.
    Was die Veränderung des Interface anbelangt, du kannst die Wrrkzeugleiste unten einfach deaktivieren, dann ist er wie vorher.

  5. Re: Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

    Autor: Artim 04.08.21 - 11:19

    Nutz einfach Blokada, das läuft Systemweit. Dann musst du FF nicht ertragen

  6. Re: Auf dem Smartphone/Tablet schon lange wieder Firefox wegen Adblocker

    Autor: Dakkaron 10.08.21 - 08:34

    Der Post ist als Antwort auf den Originalpost eingereiht, nicht als Antwort auf deinen Post. Musst nicht alles auf dich beziehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Embedded C++ Software Entwickler (m/w/d)
    RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)
  3. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  4. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de