1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox verliert 20…
  6. Thema

Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: Avarion 03.08.21 - 10:33

    leonardo-nav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mambokurt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja jain, der läd dann imho die Seite neu und bei ner Webanwendung ist
    > > dann halt im Zweifel weg was du gemacht hattest :|
    >
    > Also neu laden tut er definitiv nicht. Ob das Geschriebene noch da ist,
    > kann ich Dir nicht beantworten, aber er speichert anscheinend tatsächlich
    > die Seite, wie sie war, und präsentiert sie Dir dann auch wieder so. Das
    > weiß ich, weil ich häufiger Foren schließe und am nächsten Tag den Browser
    > wieder öffne, und dann hab ich die Seite, muss sie aber aktualisieren, weil
    > sie immer noch auf dem Stand vom Vortag ist.

    Ich nehme an du meinst "Vorherige Sitzungen wiederherstellen"?

    Hat bei mir keine Auswirkungen wenn Firefox wegen Update neugestartet werden will.

  2. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: Avarion 03.08.21 - 10:35

    Spannenderweise ist Firefox aber das einzige Programm das sich so querstellt wenn im Hintergrund ein Systemupdate gemacht wird. Bei allen anderen Programmen werden die Updates dann erst nach dem nächsten Start des Programmes aktiv.

  3. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: pevel 03.08.21 - 13:54

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spannenderweise ist Firefox aber das einzige Programm das sich so
    > querstellt wenn im Hintergrund ein Systemupdate gemacht wird. Bei allen
    > anderen Programmen werden die Updates dann erst nach dem nächsten Start des
    > Programmes aktiv.

    Das ist Quatsch. Es betrifft alle Anwendungen die IPC betreiben und sich das IPC-Protokoll beim Update ändert. Insbesondere sind davon also fast alle modernen Browser betroffen (Firefox, Chrome/Chromium, Vivaldi, ...) da sie eine Multi-Prozess-Architektur nutzen. Aber auch einfach Dinge wie VIM-Plugins die externe Programme starten oder damit kommunizieren sind davon betroffen, wie zuletzt bei mir geschehen.

  4. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: Eheran 03.08.21 - 14:17

    Ich kann dein Problem nicht nachvollziehen. Weder den Zwang (gibt nur eine kleine Nachfrage, ob man Update machen will), noch was das speichern der Session angeht.

  5. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: Bigfoo29 04.08.21 - 14:18

    Und wieder jemand, dessen Tellerrand recht nah zu sein scheint...

    Ich spreche hier aus ERFAHRUNG. "Die Alten" sind in meinem Fall Leute jenseits der 60, die als Krankenschwester, Kaufhaus-Angestellte oder auf dem Bau gearbeitet haben. Ja, ein paar wenige "Nerds" dieser Generation haben das Zeug erfunden. Aber der Rest tat (und tut) sich lange schwer damit. Mein alter Herr ist gelernter Elektro-Meister. Der kann seinen Laptop bedienen, wenn ich ihn einrichte und Fehler repariere. Aber mit allem Anderen ist er - und das sagt ER SELBST - überfordert. "Das Ding muss funktionieren und Punkt."

    Und da sprach ich bewusst von einer Gruppe von Leuten, wo die Menge der Menschen, die sich auf die Füße getreten fühlen konnten, maximal gering ist. Denn ich kenne auch genug junge Leute, die keinen Schimmer davon haben, was "hinter dem Startknopf" passiert.

    Das war (und ist) schlicht ein Gegenargument zu der Aussage "dann ist bei Deinem System mehr kaputt". Nein, es lief (und läuft) genau so, wie es vorgesehen war und in manchen Fällen auch laufen muss. Es ist nunmal nicht jeder ein ITler (oder Hobby-Spezialist), der weiß, wann und wie (und warum) man welche Updates aussetzt oder eben nicht.

    Nicht umsonst hat Windows 10 auch so angefangen, dass es Updates ohne den User zu fragen (und bei Win10 Home ohne echte Widerspruchsmöglichkeit) zu installieren. - Zumindest bis sie von der Kundschaft massiv Gegenwind bekam und den Usern jetzt zumindest einräumt, einen Zeitpunkt zu wählen.

    Regards.

  6. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: Bigfoo29 04.08.21 - 14:20

    Das ist richtig. Es ging auch schlicht um die Argumentation "das kann ja gar nicht passieren". Doch, kann es eben. Und dann muss man damit leben. - Thema eigener Horizont und so. :)

    Regards. :)

  7. Re: Wenn Firefox plötzliche Updates mitten im Arbeitstag nicht abschaltet, verliert er mich auch

    Autor: OMGle 05.08.21 - 09:46

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht meiner nicht... hast du irgendwas verbastelt oder spezielle
    > "Sicherheitsaddons"?
    >
    > Wenn es ein Update gibt, wartet der Browser ganz normal auf den nächsten
    > Start, um das einzuspielen.
    > Und selbst, wenn ich das Update aktiv anstoße öffnet der Browser wieder mit
    > den zuletzt geöffneten Tabs.

    Nein, keine solchen Addons, nur ein Paar Dev-Tools.

    Firefox macht automatische Updates, die nicht deaktivierbar sind.

    Ich habe nichts gegen Updates, die müssen aber im Hintergrund passieren bzw. beim Start den Anwendung, und nicht ca. 1 Stunde oder so nach dem ich Firefox gestartet habe, in vielen Tabs bereits arbeite, nicht gespeicherte Daten habe, evtl. den Debugger am Laufen, und will dann schnell was googeln, und das geht nicht, weil der Browser sich spontan entschieden hat, Updates zu installieren.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Infrastruktur / Administrator (m/w/d)
    eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Mettmann
  2. Software Engineers & Machine Learning Experts (m/f/d)
    freiheit.com technologies gmbh, Hamburg
  3. Systemarchitekt für Fahrwerksysteme (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach
  4. IT-Spezialist - Wirtschaftsinformatiker, Informatiker oder Ähnlich mit Schwerpunk IT-Sicherheit ... (m/w/d)
    GRENKE AG, Baden-Baden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

  1. NFTs Pyramidensystem für Tech-Eliten
  2. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  3. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise