1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox verliert 20…

"wirtschaftliches Finanzierungsmodell"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "wirtschaftliches Finanzierungsmodell"

    Autor: CptData 02.08.21 - 23:03

    Hmm.

    Ich überleg gerade: wenn etwas, was kostenfrei ist, massiv Nutzerzahlen verliert aufgrund [Begründung hier einsetzen], ist es dann nicht kontraproduktiv, nach einem Finanzierungsmodell zu suchen, was mit einiger Sicherheit in die Nutzungsgewohnheiten der verbliebenen Nutzer eingreift und zusätzliche Kassenhäusschen aufbaut? Verliert man dann nicht umso schneller an Nutzern?

    Ich verwende den Firefox. Ein Umstieg auf Chrome oder Edge kommt für mich nicht in Frage. Bleibt Vivaldi als Alternative.

    Wichtigstes Anliegen: Ublock & Scriptblocker müssen weiterhin funktionieren, dürfen nicht durch Maßnahmen seitens der Browseranbieter unterbunden oder mit Whitelists aufgeweicht werden. Ich möchte keine Werbung sehen und keine Scripte ohne meine ausdrückliche Zustimmung ausführen lassen,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    ESAB Welding & Cutting GmbH, Karben
  2. Senior Finance Consultant Microsoft Dynamics 365 (m/w/d)
    HSO Enterprise Solutions GmbH, Böblingen
  3. Stellvertretender Teamleiter Entwicklung (m/w/d)
    Otto Harrandt GmbH, Leutenbach
  4. IT-Projektmanagerin/IT-Proje- ktmanager (m/w/d)
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de