1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox zeigt erstmals…

Fragwürdiger Browserwechsel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragwürdiger Browserwechsel?

    Autor: Garius 16.11.14 - 22:16

    Wieso meinen hier plötzlich so viele, den Browser wechseln zu müssen? Man kann's doch ganz einfach in den Einstellung auf 'Leer' stellen. Wenn man es nicht eh schon so hat. Ich persönlich öffne ohnehin nie einen neuen leeren Tab. Wozu auch? Ist doch ein sinnloser extra Schritt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.14 22:17 durch Garius.

  2. Re: Fragwürdiger Browserwechsel?

    Autor: Wallbreaker 17.11.14 - 00:42

    Sie lesen nicht richtig darum. Hauptsache die Überschrift gelesen, und direkt anfangen zu posten.

  3. Re: Fragwürdiger Browserwechsel?

    Autor: AIM-9 Sidewinder 17.11.14 - 00:44

    Ich öffne immer einen neuen Tab und gebe die Adresse von Hand ein. Dank Tastenkombinationen ist das ziemlich komfortabel.

  4. Re: Fragwürdiger Browserwechsel?

    Autor: The_Soap92 17.11.14 - 01:46

    Die Menschen sind pathetisch. Ich habe schon gewechselt als Mozilla das Design zu Chrome gewechselt hat. Benutze seitdem den IE11 bei WIndows 8.

    (Firefox wird nur noch für Downloads genutzt, da ich da entsprechende Addons kenne)

  5. Re: Fragwürdiger Browserwechsel?

    Autor: lisgoem8 17.11.14 - 05:06

    zu den ()....

    Das Design des IEs finde ich schlimmer als von Firefox und Chrome.

    Am schlimmsten finde ich jedesmal den SmartFilter von IE. Verwendet man ihn soll man sicherer sein aber gibt dabei im Hintergrund sicher sein ganzes Surfverhalten weiter. Da man nicht in den Quellcode schauen kann, weiss man nie was wirklich da im Hintergrund eigentlich passiert.

    Dazu noch kommt noch das extrem langsame JS im Vergleich. Selbst mit einem i7 ist es wieder gefühlt wie noch vor 10 Jahren ;-)

  6. Re: Fragwürdiger Browserwechsel?

    Autor: Garius 18.11.14 - 07:40

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie lesen nicht richtig darum. Hauptsache die Überschrift gelesen, und
    > direkt anfangen zu posten.
    Mit Verlaub, ich habe sehr wohl den gesamten Artikel gelesen. Wäre nett mich auf meinen Denkfehler hinzuweisen, oder geht es Ihnen etwa auch nur darum, direkt anzufangen zu posten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. 33,99€
  3. 3,74€
  4. (-15%) 12,67€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

  1. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  2. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.

  3. Versorger-Allianz 450: Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen
    Versorger-Allianz 450
    Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen

    Kein Plan und kein Geld bei den Blaulichtorganisationen für ein Funknetz bei 450 MHz - das kritisiert das Stadtwerkekonsortium Versorgerallianz 450. Das Tetra-Digitalfunknetz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften liefert Spitzenwerte von 28,8 KBit/s.


  1. 17:00

  2. 16:46

  3. 16:22

  4. 14:35

  5. 14:20

  6. 13:05

  7. 12:23

  8. 12:02