Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: Microsoft veröffentlicht…

Fuer Dumme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fuer Dumme

    Autor: mushroomer 29.01.13 - 01:02

    Wie setzen sich die Kosten zusammen? War Linux nicht ein freies OS?

  2. Re: Fuer Dumme

    Autor: mha9172 29.01.13 - 04:34

    Das ist wirklich dumm. Wenn ich dir einen BMW (das ist ein Auto) schenke, dann belastet dass dein jährliches Budget mit genau 0 Euro, gelle? Benzin, Steuern, Versicherung, Durchsichten, Ersatzteile, Parken (Innenstadtwohnung)... ach ja, das Denken ist soooo schwer. Wenn du das Prinzip verstanden hast, mach' die "kostenlos" Rechnung mal mit einem (jeweils geschenkten) Kleinwagen und einem Ferrari.

  3. Re: Fuer Dumme

    Autor: Dullahan 29.01.13 - 07:44

    Der Vergleich hinkt minimal, ist aber grundlegend korrekt.
    Ich bin mal so frei: Benzinkosten hat er keine, Versicherung und Steuer auch nicht.
    Was er aber bezahlen muss: Geld für den Führerschein, weil das neue Auto einen anderen braucht (den man auch kostenlos selbst machen kann, was aber viel Zeit kostet).
    Umbaumaßnahmen, weil einige der Sachen, die er in seinem alten Auto transportiert hat, nicht auf Anhieb ins neue passen (vgl. MS-Office -> LibreOffice).
    Und natürlich Geld für die Leute, die ihn bei dem beraten, was er im neuen Auto unbedingt haben muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Umwelt: China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    Umwelt
    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

    Ein Kamin gegen Xi'ans Schornsteine: In der alten Kaiserstadt Xi'an haben Forscher einen 100 Meter hohen Kamin errichtet, der saubere Luft emittiert. Gerade im Winter ist das auch nötig.

  2. Marktforschung: Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
    Marktforschung
    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

    Positionsdaten, Kontakte oder Kalendereinträge: 55 Prozent aller Android-Apps auf Google Play greifen auf personenbezogene Daten zu und kollidieren daher mit den kommenden EU-Datenschutzrichtlinien. Bereits im Februar will Google das unnötige Datensammeln von Software einschränken.

  3. Sonic Forces: Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt
    Sonic Forces
    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

    Fast drei Monate hat die jüngste Version von Denuvo bei Sonic Forces gehalten. Jetzt soll eine geknackte Version des Actionspiels im Netz aufgetaucht sein. Unklar ist, ob nun auch die Kopierschutzsysteme von Assassin's Creed Origins und Star Wars Battlefront 2 ausgehebelt werden können.


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21