Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: Microsoft veröffentlicht…

Wieso darf besser...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso darf besser...

    Autor: catb 29.01.13 - 11:24

    ...nicht teurer sein?

    Außerdem geht es hier wohl um eine Langzeit-INVESTITION.

  2. Re: Wieso darf besser...

    Autor: flasherle 29.01.13 - 12:00

    ja das wäre die iegentliche frage, ob linux und vorallem libre office wirklich effektiver und besser ist. damit beschäftigt sich mal wieder keine studie...

  3. Re: Wieso Studie

    Autor: rpm-U 04.02.13 - 15:18

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja das wäre die iegentliche frage, ob linux und vorallem libre office
    > wirklich effektiver und besser ist. damit beschäftigt sich mal wieder keine
    > studie...
    Wozu Studie?
    Windows-User laden doch sonst jeden Software-Muell auf die Platte. Kann es denn dann nicht mal ein alternatives Office sein, was man dann kostenlos ausprobiert?
    Lerneffekt neben bei und manchmal auch noch der "Aha Effekt".
    Ich brauch keine Studien um Neues zu probiern. Hatte MS-DOS, Novell Dos, MS Win-alles, Risc-OS, OS2/2 und OS2/3, Linux Mandrake, Ubuntu, openSuse, Linux-Mint... unter meinen Fingern und bin nicht dümmer geworden.


    Meine Daten sind immer noch da und meine e-mails immer noch dieselben.
    Wo ist Euer aller Problem?
    Schon Rentner?

    Bis die Tage



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 15:18 durch rpm-U.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Spectre: Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig
    Spectre
    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

    Intel startet einen zweiten Anlauf für Microcode-Updates der Haswell- und Broadwell-CPUs. Innerhalb einer Woche soll es neue Updates geben, die nicht mehr zu unkontrollierten Neustarts führen sollen.

  2. Konfigurator: Tesla mit neuen Optionen für das Model 3
    Konfigurator
    Tesla mit neuen Optionen für das Model 3

    Tesla verkauft das Model 3 noch immer nicht zum versprochenen Basispreis von 35.000 US-Dollar. Das liegt am Akku und an der Innenausstattung, die bisher nur in der Premiumvariante angeboten wird.

  3. Body Cardio: Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer
    Body Cardio
    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

    Die Body Cardio Waage von Nokia kann nicht nur das Gewicht ermitteln, sondern auch den Puls messen und bis zum 24. Januar auch die Pulswellengeschwindigkeit. Danach wird die Funktion deaktiviert, weil Nokia fürchtet, gesetzliche Bestimmungen zu verletzen.


  1. 08:51

  2. 07:41

  3. 07:28

  4. 07:18

  5. 18:19

  6. 17:43

  7. 17:38

  8. 15:30