1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Music Key: Youtube startet…

Ich hoffe nicht nur für Musik...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: BaNW 13.11.14 - 08:06

    Ich hoffe das das Bezahlmodel nicht nur auf Musik gelegt wird. Ich nutze eigentlich täglich Youtube und bin auch bereit dafür zu zahlen. Mich nerven nur die Werbeeinblendungen (aber davon lebt YT natürlich).

    Wenn die mir anbieten für 10$ im Monat keine Werbung mehr zu haben - SAU GERNE

  2. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: gema_k@cken 13.11.14 - 08:08

    Stichwort Adblocker ...

  3. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: Profi 13.11.14 - 08:22

    Kennen manche wohl immer noch nicht. Vielleicht soll das aber auch so sein. Wenn jeder Adblock intensiv einsetzen würde, dann gäbe es entsprechenden Gegenwind, den man teilweise ja auch schon bei diversen deutschen Onlinemedien erlebt hat. Wer für Werbefreiheit zahlen will, soll das dann halt auch tun. Man sollte solche Leute nicht unbedingt bei jeder Gelegenheit auf kostenlose Tricksereien hinweisen. Erstens wollen die meisten das gar nicht hören und zweitens s.o. Drittens finanzieren sie letztendlich unser Adblock-Surfen.

  4. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: Dwalinn 13.11.14 - 08:38

    Stichwort wozu Geld besitzen wenn man doch im Supermarkt auch klauen kann

  5. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: FreiGeistler 13.11.14 - 09:12

    Im Supermarkt findet transparent ein Tausch statt: Ware gegen Geldeswert.
    Im Internet Wollen die Seitenbetreiber auch Geldeswert entsprechend ihrem Aufwand, deshalb schalten sie Werbung. Was mich aber stört, sind die haufenweise Tracker die die meisten Seiten einbetten. Siehe Golem.de mit yieldlab, ioam, nuggad, etc.
    Ich meine, im Supermarkt wäre es auch verboten, würde dir während deines Aufenthalts HEIMLICH Geld vom Konto abgebucht. Warum sollte ich also mit meiner Privatsphäre bezahlen?
    Abgesehen davon, ich misstraue Werbung grundsätzlich, weshalb sie nur nervt und nichts nützt.
    Darum nutze ich Adblocker.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.14 09:13 durch FreiGeistler.

  6. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: rabatz 13.11.14 - 09:26

    +1

  7. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 13.11.14 - 10:17

    Ein Abbomodel für Privatsphäre wär mal toll. Oder eins für Menschenrechte...

  8. Re: Ich hoffe nicht nur für Musik...

    Autor: kain 13.11.14 - 17:27

    Das gibt es bestimmt bald. Da tracken sie dann ganz genau, was sie von dir nicht tracken... ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Consultant ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Software Product Owner Mechatronic Chassis Systems (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. IT Professional Consulting Network (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld, Oerlinghausen
  4. Informatiker als Fachreferent Informationssicherheitsbeauf- tragter (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Stabsstelle Personal, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. gratis
  3. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6