1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MySQL: Passwörter per Schwachstelle…

OMFG, Brute-Force funktioniert bei MySQL!!!11einself

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OMFG, Brute-Force funktioniert bei MySQL!!!11einself

    Autor: Vanger 04.12.12 - 18:19

    Und das ist jetzt allen ernstes ein Artikel wert?

  2. Re: OMFG, Brute-Force funktioniert bei MySQL!!!11einself

    Autor: Lala Satalin Deviluke 04.12.12 - 18:43

    Nun ja, ganz so wie du es verstanden hast ist es nicht.
    Aber bei meinen Passwörtern bringt dir keine Rainbow-Tabelle die 500 Terabyte groß ist und keine BruteForce-Attacke mit 100000 GPUs etwas...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: OMFG, Brute-Force funktioniert bei MySQL!!!11einself

    Autor: __destruct() 04.12.12 - 18:52

    Selbst dann, wenn nur ein 6 Zeichen langes Passwort verwendet wird, dauert es 21.875,6 Jahre, bis man alle Kombinationen durch hat. 5.000 Passwörter pro Sekunde ... pff ...

    (Gerechnet mit einem Pool von 94 Zeichen, da Leerzeichen in MySQL-Passwörtern so weit ich weiß nicht zulässig sind.)

    Klar, sicher ist es nicht, wenn man nur so wenige Kombinationen hat und auf dieses Sicherheitsniveau würde ich mich auch nicht herablassen. Aber trotzdem würde ich als Angreifer in einem solchen Fall erst gar nicht versuchen, das Passwort zu knacken, da mir die Chance zu gering wäre.

  4. Re: OMFG, Brute-Force funktioniert bei MySQL!!!11einself

    Autor: xviper 04.12.12 - 19:37

    Bei vielen Installationen sollte eine Liste der 10000 beliebtesten Passwörter reichen. Damit wären die nach 2s offen.
    Was 50000 Versuchen (10s) standhält, ist wohl besser gesichert und man muss mit mehr Widerstand an anderen Stellen rechnen. Reicht zumindest als grober Filter, wenn man irgendwelche Server knacken will.
    Bei gezielten Angriffen auf gut gesicherte (zufällige lange Passwörter, etc) Server nutzt das nichts, ja.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. ABO Wind AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera