1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Kurzschlüssen: Berliner…

Berliner Kohlenbusse verpesten weiter die Umwelt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Berliner Kohlenbusse verpesten weiter die Umwelt

    Autor: lemgold 26.11.15 - 14:57

    Die Stromversorgung Berlins basiert bei der Eigenproduktion zu 50% auf Kohle, weiterhin wird Braunkohlestrom aus dem ostdeutschen Umland zugekauft. Der Anteil der der Kohle am Berliner Strommix, insb. bei der Grundlast ist extrem hoch.
    Und Grundlast ist das, womit man Akkus läd (gerne auch per Induktion).
    Tatsächlich gibt es in Berlin auch viele Gaskraftwerke, doch muß hierzu gesehen werden, daß die allermeisten Kraftwerke in Berlin HEIZkraftwerke sind, sie dienen nicht allein der Stromerzeugung sondern produzieren auch Wärme, die zumindest im Winter genutzt werden kann.

    Was in Berlin mit Strom betrieben wird (z.B. ein Bus) wird größtenteils mit Braun- und Steinkohle betrieben, zu Spitzenlastzeiten auch mit Gas.

    Wasserkraft und Kernenergie spielen für die Berliner Stromproduktion und Stromversorgung keine Rolle.

    lemgold

  2. Re: Berliner Kohlenbusse verpesten weiter die Umwelt

    Autor: masel99 26.11.15 - 16:02

    Laut Selbstauskunft fahren die Busse mit 100% Ökostrom.

  3. Re: Berliner Kohlenbusse verpesten weiter die Umwelt

    Autor: derfledderer 26.11.15 - 16:07

    Tja, dann ist jetzt nur noch der Akku hochgiftig. Aber kein Problem, der wird dann ja sicher in Afrika verstaut, wenn er ausläuft.

  4. Re: Berliner Kohlenbusse verpesten weiter die Umwelt

    Autor: tonictrinker 26.11.15 - 16:43

    Der Kommentar hat mir der Erprobung von E-Fahrzeugen im öffentlichen Nahverkehr nichts zu tun.
    Im Prinzip berechtigte Kritik, aber sinnlos und unangebracht an dieser Stelle.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.15 16:44 durch tonictrinker.

  5. Re: Berliner Kohlenbusse verpesten weiter die Umwelt

    Autor: masel99 26.11.15 - 17:44

    Was soll denn das für ein billiger Lithium-Ionen-Akku sein der ausläuft? Wenn die Akkus für den Bus nicht mehr zu gebrauchen sind, haben sie entweder einen Zweitnutzen als stationärere Energiespeicher oder werden recycelt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Sicherheitsbeauftragte/r (Chief Information Security Officer (m/w/d))
    Oberlandesgericht Stuttgart, Karlsruhe, Stuttgart
  2. Programmierer:in / Entwickler:in (Citizen Developer) (m/w/d)
    STRABAG AG, Hannover
  3. First Level Supporter (m/w/d)
    AIA AG, Düsseldorf
  4. IT-Projektmanager Schwerpunkt IT-Service (m/w/d)
    KHS GmbH, Bad Kreuznach, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2x einlösbar, u. a. auf PCs, Monitore, Konsolen, SSDs, Peripherie, Games)
  2. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...
  3. 1.587€ (Bestpreis, UVP 2.599€)
  4. (u. a. Watch 4 Classic 46 mm LTE für 214,50€, Buds 2 mit ANC für 71€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  1. Vom Anfänger zum Profi Was macht einen Senior-Entwickler aus?
  2. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
  3. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik

Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
Antimaterie
Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Hybridmagnet Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
  2. Biologisch abbaubar Schweizer Team entwickelt Papierbatterie
  3. Supraleiter DNA baut Kohlenstoffnanoröhren um

Simulationsspiele: Mit Bahn, Bus und Schwerlasttransporter durch Deutschland
Simulationsspiele
Mit Bahn, Bus und Schwerlasttransporter durch Deutschland

Aerosoft hat auf seiner Hausmesse Nextsim neue Simulationsspiele vorgestellt. Es geht ums Transportwesen in vertrauten Umgebungen.
Von Thomas Stuchlik

  1. Weltenbauer Neuer Bau-Simulator schickt Spieler in zwei offene Welten