1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachfolger von Brendan Eich: Chris…

Also irgendwie verstehe ich das nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: b1n0ry 29.07.14 - 07:57

    Es kann doch den Leuten scheissegal sein was dieser Typ privat macht, oder welche Organisation er unterstützt und wie seine Postion beim Thema Gg-Ehen ist...

  2. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.14 - 08:16

    b1n0ry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kann doch den Leuten scheissegal sein was dieser Typ privat macht, oder
    > welche Organisation er unterstützt und wie seine Postion beim Thema Gg-Ehen
    > ist...

    Welchen Leuten?

  3. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: b1n0ry 29.07.14 - 08:19

    "72.000 Unterstützer"
    "Und auch mehrere Mozilla-Mitarbeiter"

  4. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: nykiel.marek 29.07.14 - 08:48

    Das finde ich ganz und gar nicht. Gleichgültigkeit ist ein Gift für die Gesellschaft.
    LG, MN

  5. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: b1n0ry 29.07.14 - 08:59

    Was hat das denn mit Gleichgültigkeit zu tun? Es kann mir und allen anderen Menschen egal sein was dieser Mann denkt, tut oder wovon er überzeugt ist.
    Das ist seine Meinung und sein privates Handeln die keinen was angehen.
    Der wurde jetzt demontiert weil er keinem geschadet hat?
    Intolerante mit Intoleranz bekämpfen? Cool!

  6. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: amnesiackid 29.07.14 - 09:05

    b1n0ry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kann doch den Leuten scheissegal sein was dieser Typ privat macht, oder
    > welche Organisation er unterstützt und wie seine Postion beim Thema Gg-Ehen
    > ist...


    ist es nicht jetzt schon ein bisschen spät darüber wie ein kleines mädchen zu meckern anstatt es zu akzeptieren? du musst echt starke komplexe mit dem theme haben...

  7. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: b1n0ry 29.07.14 - 09:23

    blabla

  8. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: widardd 29.07.14 - 12:56

    b1n0ry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat das denn mit Gleichgültigkeit zu tun? Es kann mir und allen anderen
    > Menschen egal sein was dieser Mann denkt, tut oder wovon er überzeugt ist.
    > Das ist seine Meinung und sein privates Handeln die keinen was angehen.
    > Der wurde jetzt demontiert weil er keinem geschadet hat?
    > Intolerante mit Intoleranz bekämpfen? Cool!

    Also erstmal liegen bei vielen Leuten im FOSS/FLOSS-Bereich die Maxime sehr weit oben, und zum Anderen bin ich mir nicht sicher ob man solch eine Menschenfeindlichkeit tolerieren muss.
    Vielleicht ist das ganze etwas vergleichbar mit dem Skandal um Alice Schwartzer?
    So nach dem Motto: "Sie setzt sich in EINEM Thema für eine gute Sache ein, UND IST JETZT NICHT PAUSCHAL EINE HEILIGE IN ALLEN BEREICHEN IHRES LEBENS?!" ;)

  9. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: amnesiackid 29.07.14 - 13:40

    würde ich jetzt auch sagen :P haha

  10. Re: Also irgendwie verstehe ich das nicht

    Autor: nykiel.marek 29.07.14 - 14:40

    b1n0ry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat das denn mit Gleichgültigkeit zu tun? Es kann mir und allen anderen
    > Menschen egal sein was dieser Mann denkt, tut oder wovon er überzeugt ist.

    Muss es aber nicht, wie man auch gesehen hat.

    > Das ist seine Meinung und sein privates Handeln die keinen was angehen.
    > Der wurde jetzt demontiert weil er keinem geschadet hat?
    > Intolerante mit Intoleranz bekämpfen? Cool!

    Echt? Toleranz die alles toleriert würde sich selbst ad Absurdum führen, da muss du etwas missverstanden haben.
    LG, MN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  3. edith.care GmbH, Hamburg
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  2. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...
  3. (aktuell u. a. Dell XPS 15 Gaming-Notebook für 2.249,00€, Asus TUF Gaming-Laptop für 599,00€)
  4. 59,99€ (zzgl. 5€ Versand, Release am 3. April)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Odo Star-Trek-Darsteller René Auberjonois ist tot
  2. Star Trek Picard Riker und Troi gesellen sich ab Januar 2020 zu Picard

Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops