1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neckar-Odenwald-Kreis: Vectoring…

Wieso gerade jetzt so plötzlich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso gerade jetzt so plötzlich?

    Autor: chefin 14.04.21 - 07:21

    Ich denke aktuell hat Corona das ganze befeuert. Aber Corona geht vorbei. Ob dann noch soviele Wechselbereit sind? Aktuell wer 2 Kinder hat und die Onlineunterricht haben, kommt mit kleiner Bandbreite an die Grenze. Wer nahegenug am Kasten sitzt kann ja mit 50 oder 100 sich über die Runden retten. Das dürften die 66% sein, die nicht mitmachen. Aber die aktuellen 21.000 sind dann die welche hinten runter fallen.

    Naja, wir sitzen neben dran. Mal schauen wann es kommt. Speedpipes liegen nun in der Strasse, es fehlt nur noch ein Anbieter der sie befüllt.

  2. Re: Wieso gerade jetzt so plötzlich?

    Autor: Pecker 14.04.21 - 08:50

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke aktuell hat Corona das ganze befeuert. Aber Corona geht vorbei.
    > Ob dann noch soviele Wechselbereit sind? Aktuell wer 2 Kinder hat und die
    > Onlineunterricht haben, kommt mit kleiner Bandbreite an die Grenze. Wer
    > nahegenug am Kasten sitzt kann ja mit 50 oder 100 sich über die Runden
    > retten. Das dürften die 66% sein, die nicht mitmachen. Aber die aktuellen
    > 21.000 sind dann die welche hinten runter fallen.

    Da zu 97% Vectoring ausgebaut zu sein scheint, kannst du davon ausgehen, dass von diesen 97% ALLE mindestens 50 Mbit/s haben, eher 100 Mbit/s. Diese "Bis zu" sache ist beim Vectoring kaum mehr vorhanden. bzw. kommen dann schon mindestens 40 MBit/s an.

    Und ich Frage mich, wie mein Bruder Homeoffice und Homeschooling mit 10 MBit/s hinbekommt...

  3. Re: Wieso gerade jetzt so plötzlich?

    Autor: Dwalinn 14.04.21 - 15:55

    Warum sollte man wieder zur Telekom wechseln? Da spart man selbst beim kleinen Tarif nur minimal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  2. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,49€
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT