Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerkausrüster: Von 45…
  6. Thema

Nichts daraus gelernt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Nichts daraus gelernt...

    Autor: der_wahre_hannes 05.02.13 - 08:32

    Ohne dir zu Nahe treten zu wollen, aber anstatt ständig dein Unwissen hier im Forum auf immer wieder neue Art und Weise darzulegen, solltest du deine Zeit vielleicht doch mal in die ein oder andere BWL-Vorlesung investieren? Dann lernst du auch was über marktwirtschaftlich so wichtige Begriffe wie "Inflation".

  2. Re: Nichts daraus gelernt...

    Autor: der_wahre_hannes 05.02.13 - 08:35

    In einer anderen Diskussion (schon ein paar Monate her) meinte tingelchen, dass Immobilien auf der Passivseite einer Bilanz zu finden seien. Da merkt man ja schon, wieviel Ahnung hinter diesen Posts steckt... nämlich keine.

  3. Re: Nichts daraus gelernt...

    Autor: nicoledos 06.02.13 - 12:35

    Immos fressen auf Dauer Kapital, Versicherungen, Wartungs- und Instandhaltungskosten. Mit etwas Glück wird man bei der nächsten Straßensanierung mit beteiligt. Dann sind noch dauernd neue Gesetze und Auflagen (Gebäudepass, Brandschutz, Energetische Sanierung) ... . Ständige Stärkung der Mieterrechte (zufriedene Mieter = viele potentielle glückliche Wähler). Die Mieten lohnen sich auch nur in wenigen Ballungsgebieten, dort ist eh alles von den üblichen Investoren abgedeckt. Der Gewinn wird über Steuermodelle, Förderprogramme und Paketverkäufe unter den Investoren realisiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 12:37 durch nicoledos.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Berlin
  2. Lufthansa Group, Norderstedt, Raunheim
  3. INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG, München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30