1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Kaiserära in Japan: Das…

Wie wird ein Datum gespeichert dass abseits der aktuellen Era ist?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie wird ein Datum gespeichert dass abseits der aktuellen Era ist?

    Autor: KrayZee 29.04.19 - 21:15

    Ich bin ein wenig verwirrt,
    es wird doch sicherlich Szenarien geben bei denen man Daten abseits der aktuellen Era abspeichern muss, z.B. geburtstag der angestellten. Ich behaupte jetzt mal ganz dreist dass die Firmen angestellten haben die vor 1989 geboren wurden. wie wurden diese Daten bisher aufgenommen? ich glaube kaum dass man dafür Negativwerte genommen hat, z.B Personen die 1988 geboren sind werden als -1 gesichert.

    Mein Gedanke ist also dass ein System dass dieses Problem händelt bereits implementiert ist, man jedoch nur noch die neue Era hinzufügen muss.

    Und um ehrlich zu sein, wenn die Zeitrechnung alle paar Dekaden neugestartet wird hätte man dies doch bereits erwarten können. Es ist ja nicht so als wär dies ein einmaliges Event.

  2. Re: Wie wird ein Datum gespeichert dass abseits der aktuellen Era ist?

    Autor: Sharra 29.04.19 - 21:27

    Deswegen ist ja der Ära-Name wichtig.
    Die Zahl ist nur der aufsteigende Wert.
    1 Heisei ist ein anderer Wert als 1 Showa.

    Das Problem ist einfach, dass die jetzt die erste Zeitrechnungsänderung ist, seit Computer massenhaft in Japan verwendet werden.

    Und dass darauf keiner geachtet hat, sieht man doch in der westlichen Welt auch immer wieder. Da werden Werte in 16 Bit Int gespeichert, und wenn das Ding dann zu groß wird, was von Anfang an abzusehen gewesen wäre, schauen alle doof.

  3. Re: Wie wird ein Datum gespeichert dass abseits der aktuellen Era ist?

    Autor: KrayZee 29.04.19 - 21:42

    soweit ist mir dies klar,
    worauf ich eigentlich hinauswollte war die frage ob das System mit den verschiedenen Eranamen bereits in Verwendung ist, wovon ich ausgehe. Also sollte 90% der arbeit doch schon getan sein. was fehlt ist nur noch die neue Era hinzuzufügen.
    Mir ist selbstverständlich bewusst dass nicht immer sauber gearbeitet wurde aber hier ist man dann am ende selber schuld.

  4. Re: Wie wird ein Datum gespeichert dass abseits der aktuellen Era ist?

    Autor: Sharra 30.04.19 - 06:07

    Ich vermute mal schwer, dass viele einfach nicht bedacht haben, dass der Gottkaiser auch mal sterben könnte (von Abdanken mal ganz zu schweigen, das ging ja bis vor ein paar Jahren kategorisch gar nicht).
    Das heisst, es gibt einfach kein System, das man einfach auf eine neue Zeitrechnung umstellen könnte.

    Schau dir, zum Vergleich, das Chaos an, das die "Ehe für alle" verursacht hat. Die Standesämter konnten das in ihre Systeme einfach nicht eintragen. War nie vorgesehen.

    Und wenn man allgemein an die Japaner denkt, könnte es auch 2 weitere Fälle geben.
    1. Fanatiker, die meinten, der Kaiser wäre ewig.
    2. Fanatiker, die den Programmierern untersagt haben, die Möglichkeit eines neuen Kaisers einzuplanen, weil das Hochverrat wäre.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter* Technischer Support / After Sales
    LISTAN GmbH, Glinde
  2. Iot Solution Engineer (m/w/d) Digital Factory
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Customer Data & CRM Consultant (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Produktionscontroller (m/w/d) - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Hamm, Plauen, Vöhringen (bei Ulm)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. (u. a. Kindle Scribe, Echo Dot Kids, Alexa Sprachfernbedienung Pro, der neue Fire TV Cube)
  3. 74,99€
  4. 259€ (Tiefstpreis, UVP Konsole: 299€, Einzelpreis FIFA 23: 79,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de