1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Vertriebskonzept: Apple will…

Interessante Preisgestaltung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Preisgestaltung

    Autor: KloinerBlaier 12.11.14 - 11:30

    Ein guter Freund von mir betreibt ein kleines Unternehmen und hatte mal für iPads angefragt. Da hat Apple echt satte Rabatte rausgehauen.

    Umso mehr hat es mich erstaunt, dass der Stadtrat, der alle Abgeordneten mit iPads ausgestattet hatte, fast den vollen Preis für über 100 Stück zahlen musste.

  2. Re: Interessante Preisgestaltung

    Autor: Michael H. 12.11.14 - 13:34

    Liegt vielleicht daran, dass ein Unternehmer mehrere Kunden hat und diese auch weiterverkauft.

    Da fällt alleine schonmal die MwSt. "weg". Da spricht man dann lediglich über Netto Preise.
    Somit wäre dein Bekannter dann auch Reseller und kein Endkunde...

    Ein Amt bzw. hier der Stadtrat... ist sogesehen ein Endkunde und hat da auch die Endkundenpreise zu zahlen. Ich weiss nicht obs bei Apple auch so n partner-authorisierungsprogramm gibt... aber wenn ja, erklärt das die Rabatte ja vielleicht.

  3. Re: Interessante Preisgestaltung

    Autor: plutoniumsulfat 12.11.14 - 14:11

    Trotzdem müsste die Mwst. doch erst mal bezahlt werden.

    Klang aber eher so, dass das Unternehmen die Dinger für sich gekauft hat.

  4. Re: Interessante Preisgestaltung

    Autor: KloinerBlaier 12.11.14 - 14:17

    Jo es ging hier um die Anschaffung für die Mitarbeiter selbst. Also vergleichbar mit der Stadtratssituation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Hays AG, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert