1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neujahrsgrüße: SMS-Versand wird…

1st World Problems

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1st World Problems

    Autor: Der_aKKe 28.12.15 - 14:15

    Kwt.

  2. Re: 1st World Problems

    Autor: Anonymer Nutzer 28.12.15 - 15:53

    Natürlich. Aber es ist überlebenswichtig für gefühlte 90% der Bevölkerung.
    Ebenso wie ganz sicher wieder Milliarden an euro für sinnloses Feuerwerk rausgeschmissen werden um dann den darauf folgenden freitag am stammtisch wieder rumzuheulen das das geld knapp wird. Und wer ist schuld? Natürlich die Flüchtlinge...

  3. Re: 1st World Problems

    Autor: der_wahre_hannes 28.12.15 - 16:24

    Miete zu hoch? 1st World Problems
    Sprit zu teuer? 1st World Problems
    Keinen anständig bezahlten Job? 1st World Problems
    Vom bösen Nachbarbengel was auf die Mütze bekommen? 1st World Problems
    Gestern auf dem Weg nach Hause ausgeraubt worden? 1st World Problems

    So kann man natürlich alles irgendwie abbügeln.

  4. Re: 1st World Problems

    Autor: bplhkp 28.12.15 - 16:40

    Richtig. Das sind hier Probleme und darum werden diese Probleme hier und heute diskutiert.

  5. Re: 1st World Problems

    Autor: miauwww 28.12.15 - 21:47

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Miete zu hoch? 1st World Problems
    > Sprit zu teuer? 1st World Problems
    > Keinen anständig bezahlten Job? 1st World Problems
    > Vom bösen Nachbarbengel was auf die Mütze bekommen? 1st World Problems
    > Gestern auf dem Weg nach Hause ausgeraubt worden? 1st World Problems
    >
    > So kann man natürlich alles irgendwie abbügeln.

    Die Probleme sind schon was ganz anderes als die Verspätung einer Neujahr-SMS.

  6. Re: 1st World Problems

    Autor: der_wahre_hannes 29.12.15 - 09:15

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Miete zu hoch? 1st World Problems
    > > Sprit zu teuer? 1st World Problems
    > > Keinen anständig bezahlten Job? 1st World Problems
    > > Vom bösen Nachbarbengel was auf die Mütze bekommen? 1st World Problems
    > > Gestern auf dem Weg nach Hause ausgeraubt worden? 1st World Problems
    > >
    > > So kann man natürlich alles irgendwie abbügeln.
    >
    > Die Probleme sind schon was ganz anderes als die Verspätung einer
    > Neujahr-SMS.

    Im Vergleich mit den Problemen der "dritten Welt" sind die aber allesamt immer noch lächerlich. Genau darauf wollte ich hinaus.

  7. Re: 1st World Problems

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.15 - 11:05

    Wenn die Tortillas leer sind ist noch Dip übrig.
    Wenn der Dip leer ist sind noch Tortillas übrig.

    1st World Problems

  8. Re: 1st World Problems

    Autor: plutoniumsulfat 29.12.15 - 12:13

    Nicht wirklich, das sind schon existenzbedrohende Probleme...nichts anderes wie in der dritten Welt.

  9. Re: 1st World Problems

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.15 - 19:59

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht wirklich, das sind schon existenzbedrohende Probleme...nichts anderes
    > wie in der dritten Welt.


    Stimmt. Daher sind die genannten auch nicht mit dem "problem" im Artikel gleich zu setzen.

  10. Re: 1st World Problems

    Autor: plutoniumsulfat 30.12.15 - 02:07

    Hat das jemand behauptet?

  11. Re: 1st World Problems

    Autor: Anonymer Nutzer 31.12.15 - 19:29

    Aus meiner sicht ja. Wieso sonst sollte man solche unpassenden vergleiche bringen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Qualitus GmbH, Köln
  3. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  4. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HyperX DIMM 32 GB DDR4-3200 Kit für 99,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450...
  2. 17€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, Call of Duty : Black Ops Cold War - Cross...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig