1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next Thing Co.: Macher des 9-Dollar…

Zero W kostet 25,- Eur??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: trapperjohn 04.04.18 - 12:07

    Seit wann das denn? Liegt doch normalerweise zwischen 10 und 15 Euro:

    https://shop.pimoroni.de/products/raspberry-pi-zero-w



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.18 12:14 durch trapperjohn.

  2. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: das_mav 04.04.18 - 12:16

    Seit Beginn der Kickstarter Kampagne.

    Externe Shops sind meist teurer als dort vorzubestellen.

    Dass das Dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das Dass das nicht mehr erträgt und dass das Dass das Das dann tötet.

  3. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: trapperjohn 04.04.18 - 12:29

    das_mav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Beginn der Kickstarter Kampagne.
    >
    > Externe Shops sind meist teurer als dort vorzubestellen.

    Lies noch mal genauer, Golem schreibt:
    > Ein alternatives Produkt wäre beispielsweise der Raspberry Pi Zero W, der allerdings etwa 25 Euro kostet.

    Und der Zero W hat noch nie 25,- Eur gekostet (evtl. bei Resellern über eBay am Erscheinungstag... )

  4. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: Quantium40 04.04.18 - 12:39

    trapperjohn schrieb:
    > Seit wann das denn? Liegt doch normalerweise zwischen 10 und 15 Euro:

    Den Zero W gibt es bei den meisten Shops nur im Starter-Set, dass einiges mehr kostet, als der reine Zero W.

  5. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: trapperjohn 04.04.18 - 12:51

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trapperjohn schrieb:
    > > Seit wann das denn? Liegt doch normalerweise zwischen 10 und 15 Euro:
    >
    > Den Zero W gibt es bei den meisten Shops nur im Starter-Set, dass einiges
    > mehr kostet, als der reine Zero W.


    Das war imho nur beim Zero ohne W der Fall. Den W gab es direkt in deutlich größeren Stückzahlen und auch immer separat zu kaufen. Ich hab mittlerweile den 5. Zero W gekauft und war noch nie gezwungen, Zubehör mitzubestellen.

  6. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: Seismoid 04.04.18 - 13:48

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantium40 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > trapperjohn schrieb:
    > > > Seit wann das denn? Liegt doch normalerweise zwischen 10 und 15 Euro:
    > >
    > > Den Zero W gibt es bei den meisten Shops nur im Starter-Set, dass
    > einiges
    > > mehr kostet, als der reine Zero W.
    >
    > Das war imho nur beim Zero ohne W der Fall. Den W gab es direkt in deutlich
    > größeren Stückzahlen und auch immer separat zu kaufen. Ich hab mittlerweile
    > den 5. Zero W gekauft und war noch nie gezwungen, Zubehör mitzubestellen.
    Das ist ja gut für dich; ich musste für meinen 23¤ zahlen (oder alternativ 2-3 wochen warten, was ich aber nicht wollte). die Zeros (W) waren am Anfagn wirklich knapp und nur über Umwege schnell/kurzfritig zu bekommen - zu höheren Preisen als in den offiziellen Shops.

  7. Nein

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.18 - 14:00

    Kommt stark auf den Shop an. Hier bspw. für knapp 14 Euro mit Versand:

    https://shop.pimoroni.de/products/raspberry-pi-zero-w

    Für 25 Euro habe ich ihn aber überhaupt noch nirgends gesehen. Keine Ahnung wie Golem darauf kommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.18 14:01 durch HerrMannelig.

  8. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: Quantium40 04.04.18 - 15:23

    trapperjohn schrieb:
    > Das war imho nur beim Zero ohne W der Fall. Den W gab es direkt in deutlich
    > größeren Stückzahlen und auch immer separat zu kaufen. Ich hab mittlerweile
    > den 5. Zero W gekauft und war noch nie gezwungen, Zubehör mitzubestellen.

    Welcher Versender verkauft den Zero W denn ohne Mengenbeschränkung und ohne Starter Set?

    Buyzero.de - max 1 pro Haushalt
    Armboard.de - max 2 Einheiten
    Raspishop.de - max 2 Einheiten
    Amazon - nur Anbieter mit Starter Sets *
    ebay - nur Anbieter mit Starter Sets *
    (* evt. sind da Anbieter von einzelnen Zero W, aber dann kosten die mehr als ein Starter Set)

  9. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: Vögelchen 04.04.18 - 18:47

    Seismoid schrieb:
    > Das ist ja gut für dich; ich musste für meinen 23¤ zahlen (oder alternativ
    > 2-3 wochen warten, was ich aber nicht wollte). die Zeros (W) waren am
    > Anfagn wirklich knapp und nur über Umwege schnell/kurzfritig zu bekommen -
    > zu höheren Preisen als in den offiziellen Shops.

    Ist ja schön und gut, aber wir leben nicht im Damals, sondern im hier und jetzt und da gibt es das Ding in jedem besseren Laden für 15¤, beispielsweise WH mit aufgelötetem Header beim großen R. Somit stimmt es einfach nicht (solange man nicht bei schrägen eBay-Vögeln kauft), dass man 25¤ für das Teil ausgeben müsste.
    Davon abgesehen habe ich von dem Teil wieder Abstand genommen, weil es Funkmodule zu sehr stört. Die 3er-Vrianten haben sich auch in diesem Punkt als deutlich besser erwiesen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.18 18:51 durch Vögelchen.

  10. Re: Zero W kostet 25,- Eur??

    Autor: H4ndy 05.04.18 - 10:41

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher Versender verkauft den Zero W denn ohne Mengenbeschränkung und ohne
    > Starter Set?

    Die Menge war auf die Marktmenge bezogen, sprich jeder offizielle Reseller hatte halbwegs genug auf Lager um die meisten Kunden zu bedienen.

    Die Mengenbeschränkung pro Kunde pro Einkauf sind nach wie vor aktiv und meines Wissens nach von der Raspberry Foundation vorgegeben, da diese nach wie vor nicht mit der Produktion hinterherkommen.

    Alle offiziell gelisteten Shops führen die Pi-Modelle zu den empfohlenen Herstellerpreisen (https://www.raspberrypi.org/products/)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim (Frankreich)
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  3. über duerenhoff GmbH, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Salzgitter

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  2. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  4. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus