Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Deutlich weniger Wii und…

Nintendo: Deutlich weniger Wii und DS verkauft

Im ersten Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres kämpft Nintendo mit Verlusten. Neben Wechselkursschwankungen sind dafür sinkende Absätze mit Konsolen und Handhelds der wichtigste Grund.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wo bleibt Innovation? 2

    jackjack | 28.10.10 22:56 29.10.10 08:49

  2. Casualitis endlich heilbar? Unzuverlässige Zielgruppe der WII 7

    Metzelkater | 28.10.10 13:21 29.10.10 06:59

  3. Überraschung 11

    olafsson | 28.10.10 12:26 28.10.10 21:17

  4. Hätte mir fast ne schwarze Wii gekauft... 5

    PS3Move | 28.10.10 13:57 28.10.10 16:51

  5. OB es mit dem Verbot von R3 Modulen zusammen hängt? 4

    MarekP. | 28.10.10 12:15 28.10.10 15:01

  6. bin gespannt... 5

    Slapstick | 28.10.10 14:07 28.10.10 14:21

  7. Ja, irgendwann 6

    58o7 | 28.10.10 13:04 28.10.10 14:06

  8. iPhone als Konkurrent für den DS, oder: 1

    xD | 28.10.10 13:36 28.10.10 13:36

  9. NEWS: 4 und 6 Jahre alte Konsole/Handlheld verkauft sich weniger 2

    werwerwer | 28.10.10 12:58 28.10.10 13:29

  10. Dann muss Mario bestimmt bald wieder anschaffen. 3

    Knut10 | 28.10.10 12:39 28.10.10 12:51

  11. @golem 2

    Christofsteel | 28.10.10 12:05 28.10.10 12:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Bavaria Film GmbH, Köln
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
    Kaufberatung
    Die richtige CPU und Grafikkarte

    2017 hat sich bei Grafikkarten und Prozessoren einiges getan: Egal ob AMDs Ryzen sowie Threadripper und Vega oder Intels Coffee Lake - wir fassen zusammen, beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf 2018.

  2. Bandai Namco: Black Clover und andere Anime-Neuheiten
    Bandai Namco
    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

    Jeweils ein Spiel auf Basis von Black Clover und My Hero Academia, dazu eine Erweiterung für Dragon Ball Xenoverse 2 und eine offene Beta für Dragon Ball Fighter Z: Bandai Namco hat eine Reihe von Neuheiten für Fans von Anime und Manga vorgestellt.

  3. Panono: Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen
    Panono
    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

    Nach der Pleite von Panono war unklar, ob Vorbesteller ihre Kamera noch bekommen. Jetzt hat der neue Besitzer einen Kompromiss vorgeschlagen: Bisher leer ausgegangene Crowdfunding-Unterstützer können die 360-Grad-Kamera zu Produktionskosten kaufen.


  1. 12:00

  2. 11:57

  3. 11:26

  4. 11:00

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 10:14

  8. 09:59