1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Das N8 wird unser bestes…

Alle Handy-Hersteller machen einen Fehler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Handy-Hersteller machen einen Fehler

    Autor: magic23 22.07.10 - 15:12

    Da wird sich auf Smartphones konzentriert bis der Arzt kommt, aber eine nicht eben kleine Zahl an Handynutzern wird komplett außer Acht gelassen, nämlich jene, die "einfach nur telefonieren wollen".

    Ich meine, ich bin selbst Fan von Smartphones, besitze auch eines, aber wie oft bekomme ich von "Normalos" zu hören, dass sie den ganzen Quatsch weder wollen noch brauchen. Denen gehts um das Telefonieren und sonst nichts. Die wollen auch nicht unbedingt Kameras in den Handys. Wir haben beispielsweise auch ein paar Mitarbeiter, die öfter zu Großkunden in die Produktion müssen und deswegen keine Kamera wollen, da sonst das Handy beim Pförtner abgegeben werden muss.

    Ich gehe mal soweit und behaupte, dass dies in Zahlen insgesamt eine weitaus höhere Clientel sein dürfte, als die ganzen Smartphone-Fans. Aber genau dieser Markt wird kaum noch bedient. Featuritis bis der Arzt kommt und darunter leidende Akku-Leistung. Ich denke, wenn gerade Nokia sich in diesem Bereich wieder mehr einbringen würde, dann könnten sie dem ganzen Smartphone-Hype ziemlich gelassen gegenüber stehen. Stattdessen versuchen sie aber ums Verrecken ihre Geräte in diese Richtung zu bekommen.

    Naja, nur (m)eine Meinung, mag sein, dass ich damit falsch liege..

  2. Re: Alle Handy-Hersteller machen einen Fehler

    Autor: Schlaumeier 22.07.10 - 15:17

    magic23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird sich auf Smartphones konzentriert bis der Arzt kommt, aber eine
    > nicht eben kleine Zahl an Handynutzern wird komplett außer Acht gelassen,
    > nämlich jene, die "einfach nur telefonieren wollen".

    Keineswegs. Im Gegenteil, Nokia hat zehn Jahre lang fast nur diese Zielgruppe bedient und leidet jetzt darunter. Smartphones stehen im Fokus, weil die Nachrichten sich nur um solche Handys drehen und die Hersteller ihre Kommunikation darauf fokussieren.
    Ganz einfach, weil man damit im Gegensatz zu 30€-Handys noch richtig Gewinn macht.

  3. Re: Alle Handy-Hersteller machen einen Fehler

    Autor: HauWeg 22.07.10 - 15:18

    Der Punkt ist dass derlei einfache "Dumpphones" keine hohen Margen erlauben, dies wird im Artikel auch erwähnt.

  4. Re: Alle Handy-Hersteller machen einen Fehler

    Autor: magic23 22.07.10 - 15:24

    Zugegeben, habe den Artikel nicht komplett gelesen.. Shame on me..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d.Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  2. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...
  3. (aktuell u. a. Grand Ages: Medieval für 3,50€, Table Manners 6,66€, Okami HD 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de