1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Das N8 wird unser bestes…
  6. Thema

Ein Häufchen Elend neben meinem iPhone

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: neu wort.

    Autor: Trollversteher 23.07.10 - 00:21

    Es heißt "solche wie ihr", nicht "so Leute" - also wenn Du unseren Klub elaborierter Grobrhetoriker kritisieren möchtest, dann musst Du schon über die entsprechenden sprachlichen Werkzeuge verfügen...

  2. Re: neu wort.

    Autor: zigzag 23.07.10 - 08:26

    LOL! ++

  3. Sozialkritische Diskussion für IT-Profis?!

    Autor: SirRobin 23.07.10 - 09:13

    skeptiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und dann gibt es noch Leute, die mit ihrem schicken S500/760Li/A8 neben
    > dir an der Ampel stehen (wohl bemerkt du an der Fußgängerampel, weil Hartz4
    > ist fürs iPhone drauf gegangen) und dich auslachen! Warum? Warum nur,
    > lachen die mich aus denkst du dir (und lässt dienen neidischen Blick über
    > die sanften Linien der Karosserie schweifen in dem Wissen selbst wenn du 10
    > iPhones hast soweit wirst du es nie bringen)...
    >
    > ...Denn im Endeffekt, siehst du neben der Elite nur aus wie ein Häufchen
    > Elend!

    Wow... man gehört mit einem S500/760Li/A8 zur Elite? Nö... das ist sogar faktisch falsch. Denn Personen wie Mann, Ghandi, Tendzin Gyatsho (für die bildungsfernen Schichten: der 14. Dalai Lama) gehören sicher trotz des Fehlens eines A8 oder ähnlichem Gefährts zur Elite... Nur nicht unbedingt zur wirtschaftlichen... Dummerweise wird das leider oft verwechselt. Was am in der Realität nix macht, sondern eher akademischen Charakter hat...

    By the way: Man kann durchaus zeigen (und der die Konjunktion ist auch belastbar) dass die Menge der PS diametral zur Länge des primären männlichen Geschlechtsteils steht...

    P.S.: Ich fahr SMART ;-) hehehe

  4. Re: Wartet mal ab bis er "ihn" rausholt

    Autor: iBlork 23.07.10 - 10:11

    iLoveMe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genau zu denen gehörst DU.

    Klingt plausibel! Weil du in ein Nokia-Forum postest, wie toll dein eierFön ist und wie dich doch alles beneidet. Wohl bemerkt du bist hier her gekommen, an einen Ort der dich nach eigenen Aussagen angeekelt, um dein Teil zum bewundern raus zu holen. Deswegen ist er der Hater und Neider? Ich glaub du solltest dringend mal zum Psychiater!

  5. Re: Ein Häufchen Elend neben meinem iPhone

    Autor: leser123456789 23.07.10 - 10:56

    Den Trend erkenn ich auch. Wenn ich schon 10 Jährige mit ihrem eigenen iPhone rumrennen seh muss ich mich immer fragen ob das von Apple Absicht oder ein Unfall war. Es gibt doch nix nervenderes als wenn man von nem Kiddie das noch nicht mal in der Pupertät ist, die Frage gestellt bekommt welche Apps man auf seinem Phone hat. Nicht dass ich ein iPhone hätte, aber wenn, dann würde mich das tierisch nerven.

  6. Re: Ein Häufchen Elend neben meinem iPhone

    Autor: Zec 23.07.10 - 11:10

    Super... jetzt hast mich scharf gemacht. Woher bist..? hab Lust!

  7. Re: Ein Häufchen Elend neben meinem iPhone

    Autor: Snoopy_78 23.07.10 - 11:51

    Carrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei mir reichts schon venn ich was mit ausschnitt anhab um euch
    > apple-freaks alt aussehen zu lassen... meine titten sind superstraff und
    > fühlen sich auch geil an!


    Das ist eine Behauptung, da man deine Oberweite hier weder sehen noch anfassen kann, werd ich mich wohl auf dein Urteil verlassen müssen *fg*.
    Ob iPhone oder nicht, wenn man nix in der Hose und nix im Kopf hat muss man sich eben darauf beschränken was man für Geld kaufen kann, selbst wenn es nur ein iPhone ist.
    Mal ganz unter uns ich glaub net das "iLoveMe" weiß wie er mit dem iPhone telefonieren kann, er kann es eben nur rausholen und herumzeigen ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  3. Circlon | group, Göttingen, Lübeck
  4. über Hays AG, Hessen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 2,44€
  3. 4,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia