1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Das N8 wird unser bestes…
  6. Thema

Marktsituation Apple vs. Rest

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 16:47

    >Nicht nur! Dazu kommt über iTunes gekaufte Musik die du nicht so einfach auf anderen Geräten abspielen kannst

    Weiso sollte ich das nicht können? Die sind DRM frei...

    >eBooks aus dem iBook-Store kannst du nicht auf anderen Devices nutzen,

    Ich gehöre nicht zu denen, die sich die Augen mit eBooks auf einem Smartphone-Bildschirm verderben, und wenn, dann würde ich wohl zu PDFs greifen.

    >Apps wie Navigon (70€!)

    Ja, unter den mehreren hunderttausen Apps gibt es glaube ich zehn oder zwanzig, die teurer als 10€ sind - und von denen besitze ich keine einzige... Übrigens wird Dir das auf einem Nokia oder Android Gerät genau so ergehen, oder?

    >extrem teures nicht dem EU-standard entsprechendes (micro-USB, denn nur über den Dockanschluss funktioniert alles) Zubehör tragen dann auch dazu bei!

    Hab ich nicht. brauch ich nicht. Mein Zubehör (Kopfhörer) steckt in der standartisierten Klinkenbuchse. Und die kleinen Boxen mit Dockingstation fürs Schlafzimmer waren ein Schnäppchen von einem Drittanbieter - auf die werde ich nach anderthalb Jahren, wenn mein Vertrag ausläuft wohl gerade eben noch verzichten können.

    >Ein Nutzer, welcher das 3G hat und dessen Vertrag nun ausläuft und ein neues Gerät möchte, wird sich drei mal überlegen ob er die Plattform wechselt wenn er in den 2 - 3 Jahren 400-600 Euro in dieses gerät gesteckt hat, falls die der Begriff Lock-In was sagt...

    Ich weiß ja nicht, was Du so für Hobbies hast, aber wenn ich die Kosten, die ich durchschnittlich in proprietäre, nicht auf anderen Geräten nutzbare Handy-Addons stecke, belaufen sich auf ein paar Euro für ein bis zwei Apps im Monat. Und bei all meinen Vorgängerhandys konnte ich diese (Java-Apps) noch nicht mal mit auf den Nachfolger des gleichen Herstellers übernehmen. Von daher war das sogar ein Fortschritt.

  2. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: skeptiker 22.07.10 - 16:50

    Auf mich trifft das auch nicht zu, aber es gibt Leute die kaufen sich eine JBL oder Bose Sound-Stations fürs iPhone...und ja das passiert auch bei android geräten ich wollte nur damit sagen das es solche Fälle durchaus geben kann und es von Apple ja auch so gewollt ist

  3. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 16:52

    >Sooo Innovativ fand ich das iPhone nicht, da allein schon mein Nicht-Nseries-Nokia - von den Apps abgesehen - gleich viel kann wie ein iPhone.

    Äh, wann kam das erste iPhone auf den Markt? Wann das 5800? Innovativ hat auch was damit zu tun, wer's als erster gemacht hat ;)

    Übrigens: Drei Leute aus meinem Verwandten/Freundeskreis haben ein 5800. Nettes Alltagshandy, aber ganz sicher nicht mit dem iPhone vergleichbar. Alleine schon die träge Bedienung, und die im Vergleich mit dem iPhone unbrauchbare Bildschirmtastatur spielen in einer ganz anderen Liga.

    >Mein OviMaps ist Gratis und perfekt, meine Klingeltöne in wenigen Sekunden im Zug auf das Aktuelle Lieblingslied geändert und der AV-Anschluss über die 3.5mm Klinke ist toll - n8 kommt mit HDMI!

    AV-Anschluss ist ein Argument, das nervt schon etwas, dass man für Video auf einen teuren Apple-Adapter zurückgreifen muss. Gratis-Navis gibt's allerdings fürs iPhone auch, und Klingeltöne haben mich noch nie sonderlich interessiert.

    >Irgendwie kommts mit beim iPhone einfach so rüber, wie damals auf dem Schulhof. "Alle haben das! Ich will auch!"

    Mag bei manchen so sein, bei mir definitiv nicht. Ich habe mich so lange es ging dagegen gesträubt, aber beim 3GS habe ich zugeschlagen, weil ich keine Alternative gefunden habe.

  4. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 16:54

    Das mag sein, aber nicht jeder iPhone Besitzer ist ein verblendeter Fanboy der jeden Mist kauft, der ihm von Apple vorgesetzt wird.

  5. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 16:55

    >Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann wüsstest du was ruckeln wirklich bedeutet!

    Nein, aber auf dem 3GS, und da läufts flüssig. Aber wie siehts mit einer brandneuen Symbian oder Android Version auf einem über 2 Jahre altem Gerät aus? Laufen die dort auch superflüssig?

  6. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: dr_ben 22.07.10 - 17:06

    skeptiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann wüsstest du
    > was ruckeln wirklich bedeutet!

    Ja, habe ich. Ich habe auf meinem 3G ios 4.01 und bin damit mehr als zufrieden. Es ist schnell und sehr flüssig...

    Vielleicht einfachmal die Indizierte Suche ausschalten... (die ich bisher persönlich eh nie genutzt habe) und dein iPhone 3G läuft super....

    Und zur Musik in iTunes...
    Einfach die Musikstücke die du woanders nutzen willst anklicken und ins alte mp3 Format ändern/ändern lassen....

  7. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: windowsverabschieder 22.07.10 - 19:36

    skeptiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann wüsstest du
    > was ruckeln wirklich bedeutet!

    Ihr seid echt keine Herausforderung mehr ...

    http://www.youtube.com/watch?v=eJ3M_HZHLT8

  8. Mischung aus Stockholm-Syndrom und Markenfetischismus

    Autor: Rocco69 22.07.10 - 19:55

    diese Diagnose ist nach dem ersten Satz schon klar.

  9. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: iBlork 22.07.10 - 19:59

    Wo werden Android Handys verramscht? Ich wette das war wieder nur so eine peinliche Aussage Aufgrund deines Stockholm-Syndroms. Falls nicht, so kannst du ja den Gegenbeweis anbringen und mir zeigen wo die verramscht werden.
    Und um sinnlose Aufweichungen vorweg zunehmen. Ein Gerät nicht zu Wucherpreisen zu verkaufen, ist nicht verramschen. Das sagt euch vielleicht euer Gott, um euren Blick auf den Geldbeutel zu beruhigen.

  10. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: iBlork 22.07.10 - 20:03

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr seid echt keine Herausforderung mehr ...

    Das ruckelt ja sogar, obwohl auf dem Ding gar nichts läuft. Schaut euch mal an, wenn der das Ding dreht.

  11. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: skeptiker 22.07.10 - 20:15

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > skeptiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann wüsstest
    > du
    > > was ruckeln wirklich bedeutet!
    >
    > Ihr seid echt keine Herausforderung mehr ...
    >
    > www.youtube.com

    oha da hast du dich aber disqualifiziert, bei den android Phones ist die Geschwindigkeit bereits seit längerem genau im selben Bereich, doch das wird als ruckeln abgetan...Ab du bist ein gutes Beispiel für einfach mal seinen Senf dazu geben, den dieses Video zeigt nicht die Realität wenn du das 3G einen Tag genutzt hast!

  12. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 20:15

    Harhar was bist du denn für ein scherzkeks, das geht ja immer noch flüssiger als bei 95% der vor GHz-Power strotzenden Konkurrenz, und das bei einem zwei Jahre alten Gerät - Glückwunsch Apple, reife Leistung!

  13. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 20:18

    Naja, er hat doch recht - schon peinlich, wenn ein zwei Jahre altes Handy mit nem schlappen 300mhz Prozessor mit den aktuellen muskelbepackten Android GHz-snapdragons mithalten kann...

  14. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: IT Kenner 22.07.10 - 20:23

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > skeptiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann wüsstest
    > du
    > > was ruckeln wirklich bedeutet!
    >
    > Ihr seid echt keine Herausforderung mehr ...
    >
    > www.youtube.com

    Und da zeigst du nase ausgerechnet eine stelle wo es jämmerlich ruckelt?


    Hast du schon mal die ui aufm desire gesehen. schönes parallax scrolling weiche wolken in ner 3. ebene ...


    es ist ein bischen so als würde ein atari st besitzer einem amiga user erklären was flüssiges scrolling ist.

    die oberfläche vom iphone ist langsam aber sicher ausgelutscht.

  15. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: lollingerrot 22.07.10 - 20:25

    Junge hast du dir den Namen selber registiert?
    Falls ja solltest du mal lesen was du so schreibst, du bist kein Trollversteher sonder ein Trollfütterer.

  16. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: ITKENNER 22.07.10 - 20:28

    IT Kenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windowsverabschieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > skeptiker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann wüsstest
    > > du
    > > > was ruckeln wirklich bedeutet!
    > >
    > > Ihr seid echt keine Herausforderung mehr ...
    > >
    > > www.youtube.com
    >
    > Und da zeigst du nase ausgerechnet eine stelle wo es jämmerlich ruckelt?
    >
    > Hast du schon mal die ui aufm desire gesehen. schönes parallax scrolling
    > weiche wolken in ner 3. ebene ...
    >
    > es ist ein bischen so als würde ein atari st besitzer einem amiga user
    > erklären was flüssiges scrolling ist.
    >
    > die oberfläche vom iphone ist langsam aber sicher ausgelutscht.


    http://www.youtube.com/watch?v=Tbb1b3AXOGs&feature=channel

  17. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: ITKENNER 22.07.10 - 20:29

    ITKENNER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IT Kenner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > windowsverabschieder schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > skeptiker schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Schonmal ios4 auf dem 3G erlebt? Anscheinend nicht, denn dann
    > wüsstest
    > > > du
    > > > > was ruckeln wirklich bedeutet!
    > > >
    > > > Ihr seid echt keine Herausforderung mehr ...
    > > >
    > > > www.youtube.com
    > >
    > > Und da zeigst du nase ausgerechnet eine stelle wo es jämmerlich ruckelt?
    > >
    > >
    > > Hast du schon mal die ui aufm desire gesehen. schönes parallax scrolling
    > > weiche wolken in ner 3. ebene ...
    > >
    > >
    > > es ist ein bischen so als würde ein atari st besitzer einem amiga user
    > > erklären was flüssiges scrolling ist.
    > >
    > > die oberfläche vom iphone ist langsam aber sicher ausgelutscht.
    >
    > www.youtube.com

    Man sieht hier gut die typischen iPhone redraw fehler 2_:56

  18. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: skeptiker 22.07.10 - 20:35

    Darum geht es nicht! Es geht darum das er Schwachsinn erzählt und es selbst nicht getestet hat! Das 3G ist nach einem Tag Nutzung unerträglich langsam.

    Und das HTC Hero hatte/hat eine ähnliche performance sogar mit 2.1! Und ist kein Android Bolide!

  19. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 20:35

    Junge, komm erst mal in mein Alter, dann darfst Du mich vielleicht auch "Junge" nennen. Und den Nick habe ich hier schon verwendet, als die meisten Handys noch Monochromdisplays hatten, und die beliebteste "App" "Snake" hieß...

  20. Re: Marktsituation Apple vs. Rest

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 20:37

    Und du hast es getestet (und zwar mit abgeschalteter Search Indizierung) und weißt es daher besser?


    >Und das HTC Hero hatte/hat eine ähnliche performance sogar mit 2.1! Und ist kein Android Bolide!

    Und ist zwei Jahre alt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    1. Deep Fake: Polizei soll kinderpornografische Fake-Inhalte nutzen dürfen
      Deep Fake
      Polizei soll kinderpornografische Fake-Inhalte nutzen dürfen

      Die Polizei soll zukünftig Deep Fakes in ihrer Ermittlungsarbeit nutzen dürfen. Mit dem Computer generierte kinderpornografische Darstellungen sollen die Eintrittskarte in Untergrundforen sein. Ein entsprechendes Gesetz soll noch vor Weihnachten verabschiedet werden.

    2. Amazon: Prime Video soll Auto-Download und Folgen-Funktion bekommen
      Amazon
      Prime Video soll Auto-Download und Folgen-Funktion bekommen

      Bisher müssen Nutzer von Amazons Streamingservice Prime Video selbst die nächste Folge einer Serie herunterladen - Netflix macht das automatisch. In Zukunft könnte auch die Prime-Video-App für Android die Funktion bekommen, ebenso wie die Möglichkeit, seinen Lieblingsschauspielern zu folgen.

    3. Medienbericht: Twitch plant Spielestreaming ab 2020
      Medienbericht
      Twitch plant Spielestreaming ab 2020

      Neben Stadia von Google und Project Xcloud will offenbar ein weiterer Konzern ins Geschäft mit Spielestreaming einsteigen: Amazon soll über seinen Ableger Twitch entsprechende Pläne für 2020 haben.


    1. 16:28

    2. 16:02

    3. 15:04

    4. 13:53

    5. 13:05

    6. 12:18

    7. 11:54

    8. 11:45