1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Das N8 wird unser bestes…

Nett formuliert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nett formuliert

    Autor: Replay 22.07.10 - 14:16

    > "eine User Experience bieten, die allen anderen Nokia-Smartphones überlegen ist"

    Allen anderen Nokia-Smartphones? Nun, das dürfte nicht schwer sein. Obs gegen iPhone und Android langt, muß sich erst zeigen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Nett formuliert

    Autor: hau-wech 22.07.10 - 14:38

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > "eine User Experience bieten, die allen anderen Nokia-Smartphones
    > überlegen ist"
    >
    > Allen anderen Nokia-Smartphones? Nun, das dürfte nicht schwer sein. Obs
    > gegen iPhone und Android langt, muß sich erst zeigen.


    Umsatzplus kam bestimmt nur von den Plastik-Butter+Brot Telefonen... wo Symbian eine gute Figur macht.
    Alle zum touchen ist ein Desaster und nur Computer-Bild testet Symbian Touch-Phones mit Sehr Gelungen....
    Wette, NOKIA wird auf dem Smartphonemarkt total verlieren... vor allem gegen Android!

  3. Re: Nett formuliert

    Autor: Laborant 22.07.10 - 15:03

    Ob es aber so förderlich ist, sich von einzelnen Konzernen dermassen abhängig zu machen, wie man es als iPhone- oder Android-Nutzer macht, ist fraglich.

    Apple ist bekanntlich sehr restriktiv was Apps anbelangt und vermag sogar Dinge zu löschen, welche bereits auf einzelnen iPhones gelandet sind. Meines Wissens hat auch Google ein hintertürchen ins Android-System. Bei Nokia kam noch kein Datenschutzskandal nach vorn.

    Dass die beiden Konzerne "Datenschutz" am liebsten gar nicht betreiben, sieht man bei Googles Datenschwammtaktik und Apples Produkte-AGB welche man per Kauf eines Gerätes automatisch "unterzeichnet".

    Gruss

    der Laborant.

  4. Re: Nett formuliert

    Autor: autores09 22.07.10 - 15:13

    die wirkliche abhängigkeit besteht nur bei apple. über die zeit invstiert man immer mehr in die apps und ein wechsel auf ein andres OS wird immer uninteressanter! glaube das ist vielen iphone nutzern nicht wirklich bewusst.

    Das mag jetzt noch ok sein, aber lass mal 5-10 Jahre vergehen. Dann wird so ein iPhone wie ne Plattensammlung die man plötzlich aufgeben muss, wenn man auf CD umsteigen will.

    Bei Android siehts ETWAS besser aus. Immerhin habe ich die Möglichkeit von jedem größeren Hersteller ein Handy zu bekommen. OS gleich, ok, aber zumindest kann ich das Handy wechseln. Ist etwa so wie Windows.

    Dennoch hat Nokia immer noch einen Platz, den es endlich mal ein einnehmen müsste.

    iPhone will man ggfs. nicht, egal warum (Preis, Image, etc...)
    Android ist für viele auch nicht das optimale System, es ist deutlich komplizierter zu bedienen als ein iPhone

    Nokia hätte hier die Chance einzusteigen.

  5. Re: Nett formuliert

    Autor: Replay 22.07.10 - 15:31

    Irgendwelche Software hat mich noch nie vom Umstieg auf ein neues OS/System abgehalten. Nach zehn Jahren Palm mit viel Software ist es nun ein eiFön. Und vielleicht wird es danach ein anderes System.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  4. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de