1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSN: Mobilfunkausrüster…

NSN: Mobilfunkausrüster streicht 17.000 Arbeitsplätze

Nokia Siemens Networks streicht 23 Prozent aller Stellen im Unternehmen. Nach den Massenentlassungen will sich der Netzwerkausrüster auf mobiles Breitband konzentrieren. In Deutschland könnten rund 2.000 Mitarbeiter betroffen sein.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "NSN: Mobilfunkausrüster streicht 17.000 Arbeitsplätze" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. artikel bitte korrigieren 1

    Shining | 23.11.11 21:49 23.11.11 21:49

  2. Es ist die Aufgabe der Wirtschaft Arbeitsplätze abzuschaffen !!! 5

    Anarcho_Kommunist | 23.11.11 16:00 23.11.11 17:37

  3. Was ein Verein... 2

    Lokster2k | 23.11.11 16:22 23.11.11 16:32

  4. berlin? 1

    Shining | 23.11.11 15:59 23.11.11 15:59

  5. @golem: Wie viele Stellen sind davon in Deutschland betroffen? 2

    AnnonymerAnalphabet | 23.11.11 15:09 23.11.11 15:39

  6. Na holla die Waldfee 1

    Anonymer Nutzer | 23.11.11 15:34 23.11.11 15:34

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Senior Consultant Servicenow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte (remote möglich)
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  3. Manager (m/w/d) Chemoinformatics / Data Science
    Evonik Operations GmbH, Hanau
  4. Software Developer (d/m/w) - Firmware
    OSRAM GmbH, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de