1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Großbritannien prüft ARM…

Wollen hoffen das die Briten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollen hoffen das die Briten

    Autor: der Unzensierte 19.04.21 - 16:11

    nicht nur beim Brexit Eier haben. Diese aktuelle Position dürfte sicher zu Knatsch mit den amerikanischen Brüdern führen. Könnte mir gut vorstellen das sich da noch hohe und höchste politische Ämter einschalten.

  2. Re: Wollen hoffen das die Briten

    Autor: Rolf Schreiter 19.04.21 - 20:21

    Was nicht wirklich gut ist...

  3. Re: Wollen hoffen das die Briten

    Autor: Inxession 20.04.21 - 08:38

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was nicht wirklich gut ist...


    Alles besser als eine ARM Übernahme durch nVidia.

  4. Re: Wollen hoffen das die Briten

    Autor: Herr Unterfahren 20.04.21 - 11:06

    Als ob sich Landebahn 1 gegen den großen Bruder auflehnen würde.

    Die werden aushandeln, daß ein paar Nvidia- Manager in London statt in Paris die Sessel vollpupsen dürfen und dann wird die Übernahme durchgewunken.

  5. Re: Wollen hoffen das die Briten

    Autor: Allandor 20.04.21 - 11:38

    Inxession schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rolf Schreiter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was nicht wirklich gut ist...
    >
    > Alles besser als eine ARM Übernahme durch nVidia.
    Jep.
    Zumal x86 schon in den Händen der USA ist. Wenn die auch noch ARM komplett in die Hände bekommen, weiß man ja was demnächst passiert, wenn jemand die Geschäftsfelder eines US-Unternehmens bedroht (siehe Huawei). Generell sollte ein Land nicht die Macht haben, ein Unternehmen auf so einfache Weise Weltweit einzuschränken, nur weil sie einen bislang unbegründeten Anfangsverdacht hätten.
    Auch wenn GB ziemlich dicke mit den USA ist, was so etwas angeht, ist es allemal besser, als das alles dort rüber wandert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  3. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)
  2. (u. a. Planet Zoo für 13,49€, NieR Replicant ver.1.22474487139... für 33,99€, Landwirtschafts...
  3. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  4. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel