1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ÖBB Nightjet 470 in der…

Bettlänge

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bettlänge

    Autor: HerrHorst 04.04.18 - 09:50

    Moin,
    vielen dank für die ausführlichen und interessanten Artikel.
    Wie lange ist denn das Bett in eurem Fall gewesen? Ich überlege immer wieder mal den Nachtzug für den Urlaub zu nehmen, bin aber größer als 2m.
    Viele Grüße

  2. Re: Bettlänge

    Autor: xcvb 04.04.18 - 11:58

    Selbst im Schlafwagen des ÖBB Nightjets waren die Betten nur 1,90m lang, wobei ich noch mit einem alten Schrottwagen gefahren bin. Vielleicht ist es mit den 470 jetzt besser. Insgesamt war die Fahrt aber nichts für mich (zu laut und bei jedem Bremsen die Gefahr aus dem Bett zu fallen).

  3. Re: Bettlänge

    Autor: Plexington 05.04.18 - 10:30

    xcvb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und bei jedem Bremsen die Gefahr aus dem Bett zu fallen).
    Gibt es dafür nicht Gurte an den Betten?

  4. Re: Bettlänge

    Autor: AppRio 05.04.18 - 21:06

    HerrHorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin,
    > vielen dank für die ausführlichen und interessanten Artikel.
    > Wie lange ist denn das Bett in eurem Fall gewesen? Ich überlege immer
    > wieder mal den Nachtzug für den Urlaub zu nehmen, bin aber größer als 2m.
    > Viele Grüße

    Das wird sich wohl nicht ausgehen. Ich bin mit 1,90 ein gutes Stück kleiner, habe im Liegewagen letzten Sommer aber schräg und mit Füßen gegen das Fenster geschlafen um meine Beine ausstrecken zu können.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Berlin
  2. Consultant SAP Grantor (m/w/d)
    IKOR GmbH, deutschlandweit
  3. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  4. Inbetriebnehmer SPS-Steuerungen (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 - Investorenausgabe für 39,99€, God of War für 31,99€, RDR 2 Ultimate...
  2. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  3. 99€ statt 124,99€
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor