1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Formate in Deutschland…

Offene Formate in Deutschland: "Passiert ist nix!"

Linuxtag 2013 Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern tun sich die deutschen Behörden in Deutschland mit Open-Source-Software noch schwer. Eine Podiumsdiskussion auf dem Open-IT Summit 2013 offenbart das Problem: geschlossene Dokumentenstandards.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie läuft die derzeitige entwicklung des ODF Standards? 3

    teleborian | 24.05.13 12:10 10.09.13 14:06

  2. ODF ist inpraktikabel! (Seiten: 1 2 ) 28

    Lala Satalin Deviluke | 24.05.13 10:28 27.05.13 16:00

  3. docx ist kein geschlossener Standard 18

    tillej | 24.05.13 10:41 24.05.13 23:54

  4. Weg mit Dateiformat-Monopolen 1

    k@rsten | 24.05.13 23:30 24.05.13 23:30

  5. Das schlimmste an MS Office: ständig wechselnde Formate 4

    xviper | 24.05.13 17:48 24.05.13 23:15

  6. Schuld ist eigentlich Microsoft 4

    likely | 24.05.13 14:14 24.05.13 22:27

  7. Falscher Ansatz: Behördenschreiben über Officesoftware 1

    Melanchtor | 24.05.13 11:11 24.05.13 11:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. Standard Life, Frankfurt am Main
  3. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  4. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  2. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  3. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Corona-Warn-App: Abstürze und falsche Hinweise nach Update
    Corona-Warn-App
    Abstürze und falsche Hinweise nach Update

    Eigentlich sollten Updates Fehler in Programmen beheben. Doch bei der Corona-Warn-App sind mit der Version 1.2.0 neue Bugs hinzugekommen.

  2. Kabelnetz: Berlin-Marzahn bekommt 1 GBit/s von der Telekom
    Kabelnetz
    Berlin-Marzahn bekommt 1 GBit/s von der Telekom

    Die Telekom wird für rund 4.400 Wohnungen in Berlin-Marzahn ein neues Netz bauen. Was aus dem Tochterunternehmen der Wohnungsgenossenschaft wird, das das Netz bisher betreibt, ist unklar.

  3. Mobilfunk: LTE-Anrufe ließen sich trotz Verschlüsselung abhören
    Mobilfunk
    LTE-Anrufe ließen sich trotz Verschlüsselung abhören

    Je länger das Opfer in der Leitung bleibt, desto mehr lässt sich von vorherigen Gesprächen rekonstruieren.


  1. 16:31

  2. 15:35

  3. 15:08

  4. 14:21

  5. 13:57

  6. 13:30

  7. 12:55

  8. 12:40