1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offiziell: Nadella wird Microsoft…

Guter Schritt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guter Schritt

    Autor: sovereign 04.02.14 - 16:30

    Ballmer war nie technisch bewandelt, das war n BWL-Typ. Der Inder hats drauf und Gates den ich nach wie vor für genial halte, mischt nun auch wieder mit. Vermutlich konnte er es sich auch nich mehr mit ansehen was da für Scheisse gebaut wurde.

  2. Re: Guter Schritt

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.02.14 - 16:36

    Unterschreibe ich so!

  3. Re: Guter Schritt

    Autor: zendar 04.02.14 - 16:38

    +1

  4. Re: Guter Schritt

    Autor: awgher 04.02.14 - 16:39

    +2

  5. Re: Guter Schritt

    Autor: frostbitten king 04.02.14 - 16:52

    Haha, true. Wobei ich hätte wetten können da Elop übernimmt das Ruder. 5 Jahre geplante feindliche Übernahme, oder U-Boot Übernahme von Nokia durch MS mittels Elop dem Doppelagenten.

  6. Re: Guter Schritt

    Autor: Kakiss 04.02.14 - 17:06

    Ich finde es auch gut dass jemand internes genommen wurde.
    Wer weiss wie ein "genialer" Zahlenverdreher von außen Mitarbeter (weg)rationalisiert hätte und Bereiche verunstalter damit für kurze Zeit die Umsätze super aussehen um dann geh Abgrund zu steuern da das Schiff manövrierunfähig gemacht wurde^^

    So freut es mich mehr :)
    Wünsch denen alles gute.

  7. Re: Guter Schritt

    Autor: p3x4722 04.02.14 - 18:26

    da gibts nichts einzuwenden.
    sundar pichai, der zuletzt noch ins spiel kam, hätte womöglich wie marissa mayer auch nur auf der stelle treten können, weil er von der materie (windows) keinen schimmer hat. satya nadella hat ja viele bereiche selber mit voran gebracht und könnte mit einem guten finanzberater (könnte auch ballmer sein) das gesamte unternehmen in der zukunft mit guten innovationen voranbringen.

  8. Re: Guter Schritt

    Autor: Switchblade 05.02.14 - 05:16

    Was für "Scheisse"? Windows 8? Oder die Zusammenlegung der Dienste und Umgestaltung des Konzerns? Sorry, Ballmer hat gut vorgelegt und nur wegen der Presse-Schreihälse (und bestimmt der bekloppten Aktionäre) unternimmt man jetzt solche Maßnahmen.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  9. Re: Guter Schritt

    Autor: derKlaus 05.02.14 - 10:13

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für "Scheisse"? Windows 8? Oder die Zusammenlegung der Dienste und
    > Umgestaltung des Konzerns? Sorry, Ballmer hat gut vorgelegt und nur wegen
    > der Presse-Schreihälse (und bestimmt der bekloppten Aktionäre) unternimmt
    > man jetzt solche Maßnahmen.
    Naja, ein Unternehmen, dass nach und nach seine Anteile wegbrechen sieht, reagiert immer irgendwann. Das ist sicherlich nicht nur an der Person Steve Ballmer festzumachen, da haben auch andere Murks gebaut. Allerdings (und das ist ein Punkt der immer wieder unterschätzt wird) kam Ballmer auf jegleichen Events entweder total g'spinnert oder wie eine Kusntfigur rüber. Das vergrätzt mehr als man meinen mag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Axians IKVS GmbH, Münster
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Bundesrechnungshof: Kritik an Rettungsplan für Bundes-IT
    Bundesrechnungshof
    Kritik an Rettungsplan für Bundes-IT

    Mit einem neuen Konzept will die Bundesregierung die Modernisierung der Bundes-IT retten. Doch der Bundesrechnungshof hat große Bedenken, dass der Notfallplan die Probleme lösen kann.

  2. Air Race E: Flugrennserie zeigt erstes Elektroflugzeug
    Air Race E
    Flugrennserie zeigt erstes Elektroflugzeug

    Auch in der Luft soll die Serie vom Rennsport profitieren: Auf der Luftfahrtmesse in Dubai ist das Rennflugzeug White Lightning zu sehen, das für die Serie Air Race E entwickelt worden ist. Unterstützt wird die Serie von Airbus.

  3. Aibo: Sonys Roboterhund lässt sich füttern
    Aibo
    Sonys Roboterhund lässt sich füttern

    Der Roboterhund Aibo von Sony kommt normalerweise ohne Futter aus - dank einer neuen Funktion lässt sich das mechanische Haustier ab sofort aber auch füttern, zumindest virtuell. Als Belohnung gibt es Leckerlis, die dem Hund neue Tricks beibringen.


  1. 11:35

  2. 11:21

  3. 10:58

  4. 10:20

  5. 10:11

  6. 09:53

  7. 09:22

  8. 09:01