Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Okja: Buhrufe bei Netflix-Premiere…

in Frankreich keine Klassiker im Kino?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. in Frankreich keine Klassiker im Kino?

    Autor: genab.de 19.05.17 - 18:27

    ist ja in Ordnung, wenn das Gesetz sagt, neuer Film, erst 3 monat im kono, bis es andersweitig verwertet werden darf.

    Damit will ma bestimmt die kleinen Kinops schützen,

    aber wie schauts mit Klassiker aus? Die muss es doch auch geben.

    Dann muss Eben Netflix seine Classiksammlung die 4 Wochen alt ist in die kinos bringen

  2. Re: in Frankreich keine Klassiker im Kino?

    Autor: saithis 19.05.17 - 18:45

    "Denn der Videostreamingdienst dürfte seine eigenen Produktionen erst drei Jahre nach der Kinoveröffentlichung in Frankreich zeigen."

    3 Jahre, nicht Monate... und das ist mMn nicht in Ordnung

  3. Re: in Frankreich keine Klassiker im Kino?

    Autor: red creep 19.05.17 - 19:19

    saithis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3 Jahre, nicht Monate... und das ist mMn nicht in Ordnung

    Insgesamt ist das eine blödsinne Regelung. Der Produzent/Verleih kann doch selbst entscheiden wann und wo der Film gezeigt werden darf. Wenn ein Film exklusiv in Kinos laufen soll, bekommen Streamingdienste eben keine Lizenz für den Zeitraum.

    Ich verstehe, dass mit der Regelung Kinos als Kulturgut gefördert und erhalten werden sollen. Aber muss man dazu den Zuschauern vorschreiben wie, wann und wo sie einen Film zu sehen haben?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.17 19:20 durch red creep.

  4. Re: in Frankreich keine Klassiker im Kino?

    Autor: SchreibenderLeser 19.05.17 - 23:25

    genab.de schrieb:
    > Damit will ma bestimmt die kleinen Kinops schützen,

    Wie kommst du darauf?

  5. Re: in Frankreich keine Klassiker im Kino?

    Autor: Cok3.Zer0 21.05.17 - 02:26

    Gilt es generell oder für staatl. Filmförderung. Hier ist es ja ähnlich, ein Film muss erst ins Kino, danach auf DVD und ganz zum Schluss darf er erst als Stream angeboten werden.

  6. Re: in Frankreich keine Klassiker im Kino?

    Autor: mnementh 21.05.17 - 10:35

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gilt es generell oder für staatl. Filmförderung. Hier ist es ja ähnlich,
    > ein Film muss erst ins Kino, danach auf DVD und ganz zum Schluss darf er
    > erst als Stream angeboten werden.
    Hier ist es kein Gesetz, sondern der Produzent entscheidet das.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. via Nash Direct GmbH, Frankfurt
  4. über Mentis International Human Resources GmbH, Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  2. Microsoft Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE
  3. Microsoft Surface Laptop Vollwertiges Notebook mit eingeschränktem Windows

  1. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.

  2. Nissan Leaf: Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku
    Nissan Leaf
    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

    Der Nissan Leaf ist vom ADAC fünf Jahre lang getestet und dabei 80.000 Kilometer gefahren worden. Das Elektroauto kam fabrikneu auf eine Reichweite von 105 Kilometern. Nun sind es 93 Kilometer geworden.

  3. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht ein

    Amazons Gewinn ist um 77 Prozent zurückgegangen. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos ist nur kurz der reichste Mann der Welt gewesen.


  1. 07:23

  2. 07:13

  3. 22:47

  4. 18:56

  5. 17:35

  6. 16:44

  7. 16:27

  8. 15:00