1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Banking: In 150 Tagen…

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. trotz lästiger Umstellung: PhotoTAN ist 100% sicher! (Seiten: 1 2 3 ) 49

    herc | 17.04.19 18:09 23.07.19 17:54

  2. Postbank: mobileTAN wird auch deaktiviert, Empfehlung zur App 4

    Olliar | 22.07.19 15:48 23.07.19 15:21

  3. engpass bei TAN generatoren 6

    vlad_tepesch | 02.05.19 14:46 23.07.19 07:09

  4. WebAuthN 5

    senf.dazu | 24.04.19 19:26 23.07.19 00:03

  5. gerootete Telefone (Seiten: 1 2 ) 22

    Lady Fartalot | 18.04.19 07:28 22.07.19 18:29

  6. Schon ewig keine TANs mehr benutzt. 9

    DASPRiD | 17.04.19 16:13 22.07.19 17:31

  7. Ing und App 19

    evergreen | 17.04.19 21:03 22.07.19 16:19

  8. Und wieder zeigt sich, dass 12

    trundle | 18.04.19 09:08 22.07.19 16:15

  9. HBCI war gut 6

    Golressy | 20.04.19 00:28 24.04.19 18:58

  10. DKB bietet auch HBCI 1

    avbln2014 | 24.04.19 15:55 24.04.19 15:55

  11. PhotoTAN auf Android-Emulator? 3

    klosterhase | 18.04.19 10:08 23.04.19 20:24

  12. Re: BLÖDSINN

    aetzchen | 19.04.19 01:19 Das Thema wurde verschoben.

  13. DKB... (Seiten: 1 2 3 4 ) 63

    aetzchen | 17.04.19 15:56 18.04.19 22:57

  14. Ich finde es beschissen (Seiten: 1 2 3 4 ) 65

    rafterman | 17.04.19 15:43 18.04.19 21:23

  15. Völlig bescheuert (Seiten: 1 2 ) 33

    twothe | 17.04.19 15:54 18.04.19 20:42

  16. Das Ende von Sofortüberweisung? 5

    pra | 18.04.19 14:56 18.04.19 19:53

  17. Hasst noch jemand die neue Regelung? 12

    randya99 | 17.04.19 17:45 18.04.19 15:49

  18. stumpfe Grundregel: das TAN-Generierende gerät darf keine Verbindungen... 1

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 18.04.19 13:00 18.04.19 13:00

  19. Ich empfinde es als problematisch nun von 1 Gerät völlig abhängig zu sein! 7

    scrumdideldu | 17.04.19 21:23 18.04.19 11:32

  20. 2FA 13

    mcnesium | 17.04.19 16:39 18.04.19 10:27

  21. es gibt noch TAN Listen? 2

    postb1 | 18.04.19 09:57 18.04.19 10:25

  22. Eigentlich ganz einfach 1

    Keridalspidialose | 18.04.19 01:33 18.04.19 01:33

  23. mTAN mit mehreren Rufnummern häufig nicht möglich 1

    kague | 17.04.19 19:11 17.04.19 19:11

  24. @ Golem 1822direkt 2

    masel99 | 17.04.19 15:29 17.04.19 15:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  4. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,97€
  2. 59,99€ (PC), 64,97€ (PS4), 69,99€ (Xbox One)
  3. 21,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams