1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Lieferdienste: Lieferheld…

Wofür haben wir denn eigentlich...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: hackCrack 14.08.14 - 16:40

    ..ein Kartellamt?
    Unser Kartellamt sitzt schlafend daneben. Genau so wie beim VW Konzern dem so langsam aber sicher der halbe Automarkt gehört.

    Anscheind kann man mit den richtigen Kontakten oder ein bisschen Lobbyarbeit doch etwas erreichen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.14 16:41 durch hackCrack.

  2. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: amokk 14.08.14 - 16:50

    Text gelesen?

  3. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: TheUnichi 14.08.14 - 16:58

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ein Kartellamt?
    > Unser Kartellamt sitzt schlafend daneben. Genau so wie beim VW Konzern dem
    > so langsam aber sicher der halbe Automarkt gehört.
    >
    > Anscheind kann man mit den richtigen Kontakten oder ein bisschen
    > Lobbyarbeit doch etwas erreichen...

    Wo siehst du als Kunde nun den Nachteil? Erzähl mal.

  4. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: hackCrack 14.08.14 - 17:04

    Ich direkt vielleicht nicht, aber dadurch gibt es jetzt nunmal keinen Wettbewerb mehr, die könnten die Gebühren hochschrauben bis zum maximum und die pizzaria hat das mehr oder weniger auszuhalten weil es ja nur die beiden großen Plattformen gab...

  5. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: against 14.08.14 - 17:09

    Naja also von den Gebühren für die Pizzeria ist Pizza.de sogar teurer als lieferheld.
    Es bleibt spannend..

  6. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: TheUnichi 14.08.14 - 17:29

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich direkt vielleicht nicht, aber dadurch gibt es jetzt nunmal keinen
    > Wettbewerb mehr, die könnten die Gebühren hochschrauben bis zum maximum und
    > die pizzaria hat das mehr oder weniger auszuhalten weil es ja nur die
    > beiden großen Plattformen gab...

    Wo gibt es denn keinen Wettbewerb?
    Wenn sie Scheiße bauen, kommt einfach eine Plattform, die es besser macht und dann wechseln alle wieder dort hin.

    Können sie uns zwingen, sie zu nutzen?
    Nicht dass ich wüsste.

    Also wo ist das Problem?

  7. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: DrWatson 14.08.14 - 17:41

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die könnten die Gebühren hochschrauben bis zum maximum

    Was ist denn das Maximum? 20¤ pro Pizza?

  8. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: plutoniumsulfat 14.08.14 - 21:24

    genauso wie keiner mehr WhatsApp benutzt? Oder Alle Leute aus Protest keine VWs mehr kaufen?

  9. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: LounyTK 15.08.14 - 10:17

    Ich benutze aus Protest kein Whatsapp mehr... kann da auch kein problem erkennen. Ruf doch einfach bei deiner Pizzeria an wenn du kein bock auf Lieferheld hast. Wie kann den ein Marketplace eine Monopolstellung haben? Als es eig. nur Ebay gab hat ja auch niemand gesagt das ist ein Monopol... geht auch nicht da Ebay selbst ja kaum was macht sondern nur (wie lieferheld etc.) eine Handelsplattform bildet (Ausgenommen was Ebay heute selbst verkauft).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.14 10:18 durch LounyTK.

  10. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: Dwalinn 15.08.14 - 11:12

    Du meinst wie jetzt jeden mit Bing sucht weil Google Böse ist?

    Mit 75% Marktanteil und einer Generation die keine Ahnung hat was so für Pizzerien in der nähe sind und für alles ne app wollen sind die nun schon Wichtig. (zumindest für die die aufs Liefern angewiesen sind)

  11. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: TheUnichi 15.08.14 - 20:00

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genauso wie keiner mehr WhatsApp benutzt? Oder Alle Leute aus Protest keine
    > VWs mehr kaufen?

    Schonmal darüber nachgedacht, dass WhatsApp einfacher und einfach weiter verbreitet ist?

    Schon EIN EINZIGES mal darüber nachgedacht, dass nur weil ein Messenger nun "ENCRYPTIONZ" kann, er nun nicht gleich auf Anhieb besser als WhatsApp ist?

    Und warum sollten Leute keine VWs mehr kaufen?

  12. Re: Wofür haben wir denn eigentlich...

    Autor: TheUnichi 15.08.14 - 20:01

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst wie jetzt jeden mit Bing sucht weil Google Böse ist?
    >
    > Mit 75% Marktanteil und einer Generation die keine Ahnung hat was so für
    > Pizzerien in der nähe sind und für alles ne app wollen sind die nun schon
    > Wichtig. (zumindest für die die aufs Liefern angewiesen sind)

    Wollen wir jetzt darüber diskutieren, ob Google besser als Bing ist?
    Die beiden kann man nicht mal miteinander vergleichen, das eine ist eine Plattform, das andere ein Produkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  3. Paulmann Licht GmbH, Springe
  4. über grinnberg GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Gratis
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 14,99€
  4. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme