1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online Payment Platform: Ebay…

prima...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. prima...

    Autor: %username% 29.10.20 - 06:21

    „Oh, ich habe nur nen Fuffi dabei!“ - ist damit Geschichte!

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  2. Re: prima...

    Autor: Flatsch 29.10.20 - 06:47

    Wieso? Barzahlung bei Abholung geht immer noch

  3. Re: prima...

    Autor: elknipso 29.10.20 - 07:10

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „Oh, ich habe nur nen Fuffi dabei!“ - ist damit Geschichte!

    Oder wenn Du einen großen Tisch verkaufst und dann kommt ein zierliches 1,60m Mädchen alleine mit ihrem Corsa und will den abholen...

  4. Re: prima...

    Autor: korona 29.10.20 - 08:46

    Und jetzt willst du denn Tisch verschicken?

  5. Re: prima...

    Autor: unbuntu 29.10.20 - 09:47

    Oder erwarten, dass der Käufer ihn mit nem passenden Fahrzeug abholt. Ist mir auch schon passiert.

    Einer wollte sogar mal mein altes Sofa mit nem Auto abholen...

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: prima...

    Autor: elknipso 29.10.20 - 10:05

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder erwarten, dass der Käufer ihn mit nem passenden Fahrzeug abholt. Ist
    > mir auch schon passiert.
    >
    > Einer wollte sogar mal mein altes Sofa mit nem Auto abholen...


    Ich war so nett und habe ihr geholfen den Tisch bis vor die Haustür ans Auto zu tragen, da habe ich das Auto gesehen und gelacht.

    Ging wohl so aus, dass ihr Freund irgendwann mit einem passenden Auto kam :).

  7. Auch prima…

    Autor: oldmcdonald 29.10.20 - 10:46

    …ist Echtzeitüberweisung mit Deiner Bank. So habe ich kürzlich ein teures Gerät bezahlt. Bin mit meinem Laptop zum Verkäufer nach Hause, habe mich bei meiner Bank eingeloggt, den Verkäufer seine Daten eingeben lassen, Häkchen an "Echtzeitüberweisung" dran gemacht - 5 Sekunden später hatte er den Betrag auf seinem Konto und ich konnte das Teil mitnehmen. Nur schade, dass das nicht jede Bank kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    BSS IT GmbH, Nürnberg
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  4. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro