1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Shopsystem: Adobe will…

Passt ja sehr gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Passt ja sehr gut

    Autor: mxcd 22.05.18 - 11:05

    a) Ich versteh nicht recht, wie das in das Portfolio von Adobe reinpasst
    b) Hat Adobe nicht genug Software, die ständig security patches braucht?

  2. Re: Passt ja sehr gut

    Autor: madawi92 22.05.18 - 11:39

    Die passen doch super zusammen. Die Software ist ein verbuggter, Ressourcen fressender Feature-Creep voller Sicherheitslücken, die Update Politik ist grauenvoll, jeder der damit arbeitet fragt sich wie das Ding eigentlich Marktführer werden konnte und das neue Geschäftsmodell ist auch zum grausen. Die Beschreibung passt auf beide Unternehmen gleich gut und sollte damit auch erklären warum die so gut zusammen passen. Als nächstes wird dann wohl Wordpress gekauft.

  3. Re: Passt ja sehr gut

    Autor: RaZZE 22.05.18 - 11:50

    madawi92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die passen doch super zusammen. Die Software ist ein verbuggter, Ressourcen
    > fressender Feature-Creep voller Sicherheitslücken, die Update Politik ist
    > grauenvoll, jeder der damit arbeitet fragt sich wie das Ding eigentlich
    > Marktführer werden konnte und das neue Geschäftsmodell ist auch zum
    > grausen. Die Beschreibung passt auf beide Unternehmen gleich gut und sollte
    > damit auch erklären warum die so gut zusammen passen. Als nächstes wird
    > dann wohl Wordpress gekauft.


    Ach ... Ich habe mal für einen Shopanbieter gearbeitet... Du wirst verwundert sein wie sehr beschissener es noch geht. Da ist Magento noch Traumhaft.

  4. Re: Passt ja sehr gut

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.18 - 13:21

    Bin froh, dass mein 2jähriger Magento Horrortrip mit Jahreswechsel vorbei war. Zigtausend eur ungeplante Wartungskosten, bei schlechter Funktion. Die Agentur hat sich dumm und dämlich verdient.

  5. Re: Passt ja sehr gut

    Autor: keksperte 22.05.18 - 13:32

    Auf welches System bist du jetzt umgestiegen? Haben auch noch Magento im Einsatz und ähnliche Erfahrungen gemacht. Würden gerne wechseln aber die Frage ist: wo ist es (vermeintlich) besser?

  6. Re: Passt ja sehr gut

    Autor: MarcBomber 22.05.18 - 14:22

    Bei jeder Software, egal ob Shopware/Oxid/Intershop/... hat man die gleichen Probleme. Man braucht eine gute Agentur, die sich mit dem speziellen System + Anforderungen auskennt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. ista International GmbH, Essen
  3. J. Bauer GmbH & Co. KG, München
  4. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  2. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  3. 39,99€ (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)
  4. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
    Big Blue Button
    Das große blaue Sicherheitsrisiko

    Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
    Eine Recherche von Hanno Böck