Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online zahlen: Weg von Paypal…

Neteller

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neteller

    Autor: Chillerchilene 03.08.11 - 13:18

    Wieso wurde Neteller nicht als Alternative genannt?
    Ist doch auch unkompliziert und schnell.

  2. Re: Neteller

    Autor: samy 04.08.11 - 06:36

    Chillerchilene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wurde Neteller nicht als Alternative genannt?
    > Ist doch auch unkompliziert und schnell.

    Das Problem der ganzen "Alternativen". Sie werden irgends angeboten. Und die Käufer suchen sich ihrer Shops nicht danach ob da eine Alternative zu Paypal angeboten wird... Ich kenne keinen Shop der Neteller anbietet....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Neteller

    Autor: nicoledos 04.08.11 - 23:44

    der Vorteil bei Neteller ist die virtuelle Mastercard und auf Wunsch auch plaste PrepaidMastercard. Als Kunde kannst du überall die Mastercard nutzen, in jedem Onlineshop der KK akzeptiert und mit der physischen Karte kann man sogar in normalen Läden zb. beim Tanken über das Geld ohne Gebühren verfügen. Aufpassen muss man anfangs mit der Wahl der Währung. Auch ist die Anmeldung etwas ungewohnt kompliziert für deutsche Verhältnisse. Aber es ist wirklich von Kundenseite sehr praktisch. Nur Gaming-Seiten (Lotto, Poker, ...) können mit der Mastercard nicht genutzt werden, die ist gelockt. Machen aber auch manche normale Banken.

    Wie es auf der Händlerseite aussieht kann ich nicht beurteilen. Aber dank Mastercard, brauch der Händler nichtmal neteller zu kennen.

  4. Re: Neteller

    Autor: Marty 16.02.12 - 10:00

    Nach meiner Erfahrung gibt es zwei Shops mit Neteller- Akzeptanz, ein ist aus UK
    http://www.littlewoodseurope.com/
    und ein in D:
    http://www.spielkartenwelt.de/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT Services mpsna GmbH, Herten
  2. AKDB, München
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,04€
  2. jetzt bei Caseking
  3. 629€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
    Bundestagswahl 2017
    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

    Der Bundestagswahlkampf ist von der Debatte über die Flüchtlingspolitik dominiert worden. Die Netzpolitik dürfte jedoch profitieren, sollte es zu einer Jamaika-Koalition kommen. Wenn da nicht die CSU wäre.

  2. iZugar: 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
    iZugar
    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

    Das Unternehmen iZugar hat ein kleines, aber bemerkenswertes Objektiv auf den Markt gebracht: Das MKX22 ist ein Fisheye-Objektiv für Micro-Four-Thirds-Kameras, das einen Blickwinkel von 220 Grad bietet.

  3. PowerVR: Chinesen kaufen Imagination Technologies
    PowerVR
    Chinesen kaufen Imagination Technologies

    Der PowerVR-Entwickler Imagination Technologies gehört nun einer chinesischen Investorengruppe. Zuvor ist Canyon Bridge an US-Präsident Donald Trump gescheitert, der den Kauf des FPGA-Herstellers Lattice blockierte.


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03