1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinebanking: Bankbetrüger klauen…

Warum findet man diese Leute eigentlich nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum findet man diese Leute eigentlich nicht?

    Autor: lisgoem8 27.10.13 - 15:34

    Es wird doch alles von der NSÄ überwacht. Auch die Britten und der BND sicher auch.

    Und trotzdem funktionieren solche Betrügereien.

    Das macht mich schon stutzig, wozu die Überwachung eigentlich da ist.

    Es dürfte doch eigentlich jedes Verbrechen im Netz inzwischen aufzuklären sein.

  2. Re: Warum findet man diese Leute eigentlich nicht?

    Autor: RaZZE 28.10.13 - 10:21

    Ja, rede das ganze noch schön.

    Kameras in jedem teil der Stadt hält kriminell und Gewalttätige menschen noch lange nicht davor ab jemanden halb tot zu prügeln und ihn danach auszurauben. Vergiss das mal nicht.
    Bei diesen ganzen Überwachungen geht es nicht darum das Volk vor dem Volk zu beschützen sonder darum den Staat vor dem Volk zu beschützen.

    Das du das noch nicht verstanden hast ist mir echt ein rätsel.

  3. Re: Warum findet man diese Leute eigentlich nicht?

    Autor: lisgoem8 28.10.13 - 12:18

    RaZZE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, rede das ganze noch schön.
    >
    > Kameras in jedem teil der Stadt hält kriminell und Gewalttätige menschen
    > noch lange nicht davor ab jemanden halb tot zu prügeln und ihn danach
    > auszurauben. Vergiss das mal nicht.
    > Bei diesen ganzen Überwachungen geht es nicht darum das Volk vor dem Volk
    > zu beschützen sonder darum den Staat vor dem Volk zu beschützen.
    >
    > Das du das noch nicht verstanden hast ist mir echt ein rätsel.

    Doch habe ich. In der Hoffnung das es mal ein Politiker mit liesst, habe ich auf <sarkasmus>...</sarkasmus> verzichtet ;-)

    Jetzt hast tu mit deiner Wahrheit meinen ganzen Beitrag kaputt gemacht ;-)

    Aber wahr ist das wirklich, die Überwachung ist so unsinnig. Die meisten Staaten haben doch eigentlich nichts zu befürchten. "Mutti" wählen sie in 8 Jahren immer noch. *kopfschüttel* - Oder dann sicher schon "Omi".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  2. Polizeipräsidium Schwaben Nord, Augsburg, Dillingen
  3. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Hays AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. (-60%) 23,99€
  3. 4,32€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    1. Office 365: Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft
      Office 365
      Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft

      Microsoft möchte seine mobile Office-365-Suite auch auf dem Smartphone möglichst produktiv machen. Die Herausforderung ist es, sinnvolle Funktionen für vergleichsweise kurze Sitzungen an Smartphones zu entwickeln. Die Entwickler erklären, wie sie das schaffen wollen.

    2. Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
      Arbeitsklima
      Schlangengrube Razer

      Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.

    3. Kooperation: Deutsche Glasfaser und Vodafone machen zusammen FTTH
      Kooperation
      Deutsche Glasfaser und Vodafone machen zusammen FTTH

      Die Deutsche Glasfaser baut das passive Glasfasernetz und Vodafone betreibt das aktive Netz. Ein neues Modell soll den Ausbau zuerst in Hessen schnell voranbringen.


    1. 13:39

    2. 12:14

    3. 12:07

    4. 11:38

    5. 11:20

    6. 10:58

    7. 10:41

    8. 10:24