1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinehandel: Amazon startet…

Amazon Logistics

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon Logistics

    Autor: dantist 24.05.16 - 16:14

    ... ist fast schlimmer als Hermes. "Unterschrieben von Haustür", die Sachen standen stundenlang im Treppenhaus. Ein Fahrrad-Getränkehalter "Unterschrieben von Briefkasten" und mit Gewalt reingequetscht, so dass der Halter an zwei Stellen gebrochen ist. Dazu keine Möglichkeit, an eine Packstation liefern zu lassen, und das schlechteste Tracking von allen, bestenfalls taggenau.

  2. Re: Amazon Logistics

    Autor: GebrateneTaube 24.05.16 - 16:48

    Kann ich bestätigen, hatte leider auch ziemlichen Ärger mit AL, seit dem bestelle ich auch weniger über Amazon, da ich nie weiß, ob denn nun DHL liefert oder AL.

  3. Re: Amazon Logistics

    Autor: S-Talker 24.05.16 - 18:28

    dantist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist fast schlimmer als Hermes. "Unterschrieben von Haustür", die Sachen
    > standen stundenlang im Treppenhaus. Ein Fahrrad-Getränkehalter
    > "Unterschrieben von Briefkasten" und mit Gewalt reingequetscht, so dass der
    > Halter an zwei Stellen gebrochen ist. Dazu keine Möglichkeit, an eine
    > Packstation liefern zu lassen, und das schlechteste Tracking von allen,
    > bestenfalls taggenau.

    Das verstehe ich nicht. Was passiert denn, wenn du als Empfänger eine Packstation Adresse auswählst? Schon bei der Einführung von Hermes und UPS Lieferungen, war die Packstation das geeignete Mittel, um Lieferungen per DHL zu "erzwingen".

  4. Re: Amazon Logistics

    Autor: kommentar4711 24.05.16 - 20:08

    Ich habe mir amazon eh schon ziemlich abgewöhnt, wenn keine Lieferung mehr per DHL an die Packstation geht bin ich ganz weg.

  5. Re: Amazon Logistics

    Autor: Jesper 25.05.16 - 07:20

    Man kann den Amazon Support auch auf gewünschte und unerwünschte Lieferanten hinweisen.

    Einfacher Chat, bzw. Mail reicht.

  6. Re: Amazon Logistics

    Autor: onkel hotte 25.05.16 - 08:06

    Das scheint sich geändert zu haben. Ich bekam als Antwort, man könne das nicht beeinflussen, lediglich wenn man an eine Packstation schicken würde, käme 100% DHL zum Zuge.

  7. Re: Amazon Logistics

    Autor: Jesper 25.05.16 - 09:59

    Komisch :/
    Ich habe mit 2 Paketdienste erhebliche Probleme gehabt, nachdem ich denen meine Probleme geschildert habe, konnten sie mir zusichern, diese Paketdienste nicht mehr für mich zu beauftragen.
    Ich weiß jedoch nicht ob es diese Möglichkeit nur ins Ausland (Österreich) gibt.

  8. Re: Amazon Logistics

    Autor: MFGSparka 25.05.16 - 11:01

    S-Talker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das verstehe ich nicht. Was passiert denn, wenn du als Empfänger eine
    > Packstation Adresse auswählst? Schon bei der Einführung von Hermes und UPS
    > Lieferungen, war die Packstation das geeignete Mittel, um Lieferungen per
    > DHL zu "erzwingen".

    Packstation steht bei manchen Artikel nicht zur Verfügung. Welche Kriterien da bestimmend sind ist mir aber auch noch schleierhaft.

  9. Re: Amazon Logistics

    Autor: Bouncy 25.05.16 - 12:25

    MFGSparka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Packstation steht bei manchen Artikel nicht zur Verfügung. Welche Kriterien
    > da bestimmend sind ist mir aber auch noch schleierhaft.
    Top Tip der Woche: Du darfst nicht explizit "Packstation" als Empfänger auswählen, sondern gibst vor eine normale Adresse einzugeben und folgst einfach der für packstationsspezifischen Adressformatierung, also Postnummer in die zweite Zeile, "Packstation" als Straße etc. Die automatische (also für Verkäufer einstellbare) Sperre für Packstationen greift so nicht und der Verkäufer ist gezwungen per DHL zu schicken, egal ob er will oder nicht, weil der Kauf abgeschlossen ist und Hermes das Paket mit der Adresse gar nicht annehmen wird.

    Aber nicht weitersagen... ;D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technica Engineering GmbH, München
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Total Deutschland GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13