Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinehandel: Amazon verkauft…

Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 04:35

    Als gäbe es nicht viele Alternativen! Is doch schnuppe was Amazon will! Weg damit! Gibt genug andere! :D

  2. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Thobar 27.02.16 - 09:51

    Und? Bist du jetzt stolz auf dich?

    Das ist ungefähr so, als ob du dir bei einem Bäcker selbst Hausverbot aussprichst, weil du sowieso nur bei anderen Bäckern deine Brötchen kaufen willst.
    Erstens ist es sinnlos und zweitens verbaust du dir eine Option.

  3. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 09:53

    Thobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Bist du jetzt stolz auf dich?

    Ja! :D

    > Das ist ungefähr so, als ob du dir bei einem Bäcker selbst Hausverbot
    > aussprichst, weil du sowieso nur bei anderen Bäckern deine Brötchen kaufen
    > willst.

    Na das ist doch supi xD

    > Erstens ist es sinnlos und zweitens verbaust du dir eine Option.

    Nö, ich verbaue mir nix. Aber ich ärgere mich auch nicht über zukünftige doofe Bestimmungen :) Ich hab Amazon eh nie wirklich gebraucht und von daher konnte ich mein Konto auch gleich kündigen ^^

  4. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Test_The_Rest 27.02.16 - 09:55

    Dann hast Du also auch nie die Vorteile von Prime genutzt?
    Oder den Service in Anspruch genommen?

    Warum teilst Du Dich dann zu einem Thema mit, von dem Du nicht die geringste Ahnung hast?

  5. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 10:10

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hast Du also auch nie die Vorteile von Prime genutzt?
    > Oder den Service in Anspruch genommen?

    Nö :)

    > Warum teilst Du Dich dann zu einem Thema mit, von dem Du nicht die
    > geringste Ahnung hast?

    Weil ich einfach nur schreibe, daß ich meinen Account löschen lassen habe? Und da das Thema die Praktiken von Amazon sind, meine Kündigungs Bekundigung für mich gut dazu passte zum Thema? ö.ö

    Was ist eigentlich dein Problem, daß dich mein Posting bezüglich der Kündigung so stört?

  6. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Test_The_Rest 27.02.16 - 10:13

    Ja, es ist für alle interessant, daß Du Deinen Account gekündigt hast -.-
    Ohne diese Info wäre unser aller Wochenende sinnlos, öde und leer gewesen.

  7. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 10:16

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, es ist für alle interessant, daß Du Deinen Account gekündigt hast -.-
    > Ohne diese Info wäre unser aller Wochenende sinnlos, öde und leer gewesen.

    Na du scheinst ja viel Langeweile zu haben, daß du dir extra die Zeit nimmst hier unter mein Posting zu meckern. Da fühle ich mich aber geehrt! :)

  8. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Tigtor 27.02.16 - 13:03

    Thobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Bist du jetzt stolz auf dich?
    >
    > Das ist ungefähr so, als ob du dir bei einem Bäcker selbst Hausverbot
    > aussprichst, weil du sowieso nur bei anderen Bäckern deine Brötchen kaufen
    > willst.
    > Erstens ist es sinnlos und zweitens verbaust du dir eine Option.


    Eigentlich nicht. Hausverbot heißt das man nicht mehr kommen DARF. Wenn man den Account kündigt ist das wie dem Bäcker zu sagen das man nicht mehr kommen will. Und wenn man das infolge von entsprechenden Handlungen oder nach Bekanntwerden von solchen "Tatsachen" macht, dann ist das wie wenn ich dem Bäcker sage "ich komme ab sofort nicht mehr, weil du die Laugenbretzel nur deinen exklusiven Primekunden verkauft". Ob der Bäcker daraufhin was ändert ist eine andere Sache aber sinnlos ist das nicht. Sinnlos ist sich alles gefallen zu lassen. Sinnlos ist einfach nicht mehr zu kaufen aber den account bestehen zu lassen. Aber wie soll ein Händler erfahren dass dir was nicht passt, wenn du keine Konsequenzen ziehst oder diese keine Rückschlüsse auf die Ursache zulassen?

    Ich persönlich bin mit meinem nicht ÖRK met account zufrieden, der kostet nix und wenns woanders günstiger ist kauf ich halt da, kann aber entsprechende Reaktionen nachvollziehen und gutheißen

    1000-7

  9. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: SaidderERSTE 27.02.16 - 13:47

    Warum trefft ihr euch nicht am Bahnhof und diskutiert da, ob der Kommentar sinnvoll war oder nicht? Hier geht ihr nur auf die Nerven!

  10. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 13:50

    Danke :)

  11. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 13:51

    SaidderERSTE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum trefft ihr euch nicht am Bahnhof und diskutiert da, ob der Kommentar
    > sinnvoll war oder nicht? Hier geht ihr nur auf die Nerven!

    XD

  12. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 13:52

    Ich verstehe auch nicht so ganz, warum Leute, die ihr Konto kündigen, oder ihre Unzufriedenheit per E-Mail äußern (siehe der andere Thread), hier von einigen belächelt werden.

    Sicher könnte man den Account auch einfach behalten und einfach nichts mehr bestellen. Aber es ist doch nur fair, dem Händler den Grund dafür mitzuteilen.

    Alle, die mit "Interessiert Amazon eh nicht, was ein Einzelner macht oder ihnen schreibt" argumentieren, haben ja eigentlich schon kapituliert. Lustigerweise sind das dann oft die, die andernorts was von "Macht des Verbrauchers" faseln. Und ist dann wirklich mal jemand konsequent, ist es auch wieder verkehrt.

  13. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Mr Miyagi 27.02.16 - 14:21

    SaidderERSTE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum trefft ihr euch nicht am Bahnhof und diskutiert da, ob der Kommentar
    > sinnvoll war oder nicht?

    Ich finds immer wieder beeindruckend wie sich Leute darüber aufregen das die Kommentarfunktion zum Kommentieren genutzt wird. Jemandem missfällt die im Aritkel beschriebene Entwicklung bei amazon und die Person kündigt daraufhin den Account. Es gibt einen Bezug zum Artikel und somit passt die Aussage auch in die Kommentare.

    > Hier geht ihr nur auf die Nerven!

    Was wirklich anuf die Nerven geht sind Leute die die Kommentarfunktion dazu nutzen der Welt mitzuteilen das ihnen Kommentare auf die Nerven gehen und die absolut nichts zum Thema beizutragen haben.

  14. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 23:54

    Chinese Foooood schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe auch nicht so ganz, warum Leute, die ihr Konto kündigen, oder
    > ihre Unzufriedenheit per E-Mail äußern (siehe der andere Thread), hier von
    > einigen belächelt werden.
    >
    > Sicher könnte man den Account auch einfach behalten und einfach nichts mehr
    > bestellen. Aber es ist doch nur fair, dem Händler den Grund dafür
    > mitzuteilen.
    >
    > Alle, die mit "Interessiert Amazon eh nicht, was ein Einzelner macht oder
    > ihnen schreibt" argumentieren, haben ja eigentlich schon kapituliert.
    > Lustigerweise sind das dann oft die, die andernorts was von "Macht des
    > Verbrauchers" faseln. Und ist dann wirklich mal jemand konsequent, ist es
    > auch wieder verkehrt.

    Joa und darum is mir sein Gemecker auch echt total egal :) Ich mach das so wie ich es für richtig finde und ignoriere seine miese Laune einfach ^^

  15. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 23:57

    Mr Miyagi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SaidderERSTE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum trefft ihr euch nicht am Bahnhof und diskutiert da, ob der
    > Kommentar
    > > sinnvoll war oder nicht?
    >
    > Ich finds immer wieder beeindruckend wie sich Leute darüber aufregen das
    > die Kommentarfunktion zum Kommentieren genutzt wird. Jemandem missfällt die
    > im Aritkel beschriebene Entwicklung bei amazon und die Person kündigt
    > daraufhin den Account. Es gibt einen Bezug zum Artikel und somit passt die
    > Aussage auch in die Kommentare.
    >
    > > Hier geht ihr nur auf die Nerven!
    >
    > Was wirklich anuf die Nerven geht sind Leute die die Kommentarfunktion dazu
    > nutzen der Welt mitzuteilen das ihnen Kommentare auf die Nerven gehen und
    > die absolut nichts zum Thema beizutragen haben.


    Genau so sehe ich das auch ^-^
    Und ich lasse mich von dem auch nicht vergraulen :)

  16. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: eXXogene 28.02.16 - 10:41

    So wie sich Clarissa bisher in diesem Forum aufgeführt hat, gehe ich davon aus das der Account nicht gekündigt wurde.

    Clarissa ist immer ganz weit vorne dabei wenn gegen was auch immer Protestiert werden kann.

    Wenn man das alles tut was Clarissa fordert oder behauptet getan zu haben dann sitzt man schlussendlich in einer Lehmhütte am Feuer...

  17. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: exxo 28.02.16 - 11:18

    Ich habe eben was bei Amazon gekauft.

    Toll oder?

  18. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: RandomCitizen 28.02.16 - 19:20

    Thobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Bist du jetzt stolz auf dich?
    >
    > Das ist ungefähr so, als ob du dir bei einem Bäcker selbst Hausverbot
    > aussprichst, weil du sowieso nur bei anderen Bäckern deine Brötchen kaufen
    > willst.
    > Erstens ist es sinnlos und zweitens verbaust du dir eine Option.

    Nö es ist eher so, wie wenn der Bäcker unfreundlich ist und du beschließt dort nie wieder zu kaufen.

    Die Konsumenten von heute sind zu sehr Markengebunden. Ich habe mehr und mehr das Gefühl, dass einige Konzerne anfangen auszutesten, wie weit sie gehen können

  19. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: vomi1011 28.02.16 - 23:13

    Seine Möglichkeiten zum Einkaufen einzuschränken finde ich echt nicht sinnvoll.

    Ich würde eher meinen eigenen Mehrwert über die Entscheidungen von Amazon stellen und alle Möglichkeiten offen lassen.

    Noch ist nicht klar wie viele Produkte nur für Prime Kunden angeboten werden. Evtl. will ich diese paar Produkte überhaupt nicht, warum soll ich dann auf den Rest verzichten?

    Man kann einen Acc auch schnell wieder einrichten, spätestens wenn ein neues Angebot auftaucht. Es ist also nichts verloren, weder für Amazon noch für die Acc-Löscherin. 8)

  20. Re: Ich habe mein Amazon Konto gekündigt :)

    Autor: Anonymer Nutzer 28.02.16 - 23:14

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie sich Clarissa bisher in diesem Forum aufgeführt hat, gehe ich davon
    > aus das der Account nicht gekündigt wurde.

    Du irrst dich! :)

    > Clarissa ist immer ganz weit vorne dabei wenn gegen was auch immer
    > Protestiert werden kann.

    Nö. Kommt darauf an.

    > Wenn man das alles tut was Clarissa fordert oder behauptet getan zu haben
    > dann sitzt man schlussendlich in einer Lehmhütte am Feuer...

    lol nur wenn man so Ideenlos ist wie du und nie über Alternativen nachdenkt xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  4. Infokom GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  2. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 97,68€ + Versand)
  4. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55