Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinehandel: Die Amazon…

Von Quelle war man im Paketgeschäft auch absolut abhängig!! (not)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von Quelle war man im Paketgeschäft auch absolut abhängig!! (not)

    Autor: Chiram 26.06.18 - 11:37

    Es hieß auch, als Quelle in die pleite ging, dass dies das Ende der Paketzustellung für die Post wäre. Man würde nie wieder Gewinn machen können, würde sich nie davon erholen...
    Quelle hatte damals übrigens einen noch größeren Anteil an Sendungen der deutschen Post als Amazon heute.

    Weiterhin... Ich wäre sehr gespannt, wie Amazon anfangen will, günstiger bei gleicher Qualität auf dem Land zuzustellen. Das ist DHL ja nur dank der Verbundzustellung möglich (d.h. der Postbote bringt die Pakete mit). Hermes fährt das Dorf meiner Eltern z.b. nur 2mal die Woche an (inoffiziell natürlich) weil der Paketbote das sich anders gar nicht leisten kann.

    Es bleibt nur für die Post und am ende auch "uns" zu hoffen, dass sich DHL/die Post hier nicht über den Tisch ziehen lässt, sprich die Ballungsgebiet-Zustellung abgibt und für die selben günstigen Preise weiter nur die unattraktiven Gebiete beliefert. Aber soviel Intelligenz traue ich dem Konzern nun schon zu.

  2. Re: Von Quelle war man im Paketgeschäft auch absolut abhängig!! (not)

    Autor: deefens 26.06.18 - 12:54

    Chiram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle hatte damals übrigens einen noch größeren Anteil an Sendungen der
    > deutschen Post als Amazon heute.

    Das würde ich gerne mal in nachprüfbaren Zahlen sehen.

  3. Re: Von Quelle war man im Paketgeschäft auch absolut abhängig!! (not)

    Autor: 0xDEADC0DE 26.06.18 - 12:57

    Quelle war mit das größte Versandhaus, lange bevor es den Onlinehandel gab. Das klingt daher schon plausibel, vor allem, da es nicht so viel Konkurrenz gab.

  4. Re: Von Quelle war man im Paketgeschäft auch absolut abhängig!! (not)

    Autor: LinuxMcBook 30.06.18 - 21:12

    Allerdings haben sich seit dem die Bestellungen bei Versandhändlern verzigfacht, insofern wären da richtige Zahlen schon wichtig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  2. WBS GRUPPE, Berlin
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30