1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinehandel: Scheuer will Pakete…

Wer soll die U-Bahn denn fahren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: mimimi123 16.02.20 - 14:35

    Wenn man am Wochenende in der Nacht höchstens stündlich eine U-Bahn bekommt, bekomme ich das Gefühl, dass für Pakete keine Kapazitäten da sind.

  2. Re: Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: Zim 16.02.20 - 15:11

    mimimi123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man am Wochenende in der Nacht höchstens stündlich eine U-Bahn
    > bekommt, bekomme ich das Gefühl, dass für Pakete keine Kapazitäten da sind.

    Hä?
    Der BVG-Fahrplan behauptet aber, dass da alle 10 Minuten eine fährt.
    Aber ich fahre ja selten Nachts. Vielleicht ist das die BVG-Verschwörung?

    https://fahrinfo.bvg.de



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.20 15:21 durch Zim.

  3. Re: Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: mambokurt 16.02.20 - 15:36

    mimimi123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man am Wochenende in der Nacht höchstens stündlich eine U-Bahn
    > bekommt, bekomme ich das Gefühl, dass für Pakete keine Kapazitäten da sind.

    Also a) fahren die Bahnen gefühlt öfter in Berlin und b) wie wärs denn wenn man an die Bahn, die ohnehin fährt, einfach noch zwei Güterwaggons anhängt? Das kann man doch locker mit dem Personenverkehr kombinieren?

  4. Re: Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: adlerweb 16.02.20 - 16:50

    Problem dürften da die Umschlagzeiten werden…

  5. Re: Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: Untrolla 16.02.20 - 19:59

    Pakete kommen morgens früh und nicht in der Nacht. Oder meinst du, der Zusteller sammelt um 0130 Pakete aus ner Bahn ein um diese dann zuzustellen?

  6. Re: Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: Knarz 17.02.20 - 07:27

    Von der autonomen Ubahn in Nürnberg noch nie was gehört? Die fährt seit 2008.
    https://www.nuernberg.de/internet/digitales_nuernberg/automatische_ubahn_nuernberg.html

  7. Re: Wer soll die U-Bahn denn fahren?

    Autor: cry88 17.02.20 - 08:34

    Dann geh einmal nach München und erlebe, wie du um 2 Uhr unten eingesperrt wirst, weil sie selbst die Stationen jede Nacht dicht machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ECR Services GmbH, München
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  3. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  4. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus