Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineshopping: Amazon darf…

Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: quineloe 09.06.19 - 10:38

    Dann lege ich eben wert darauf, dass die Kunden, die noch nicht mitbekommen haben, dass mein Zeug mittlerweile Schrott ist, nicht besser bewertete Konkurrenzprodukte angezeigt bekommen.

    Neuwertige Tasche, billiger Gummitrageriemen am ersten Tag eingerissen.

    https://i.imgur.com/xXVP0eI.png

    Verifizierter Top 500 Poster!

  2. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: Risendrop 09.06.19 - 11:28

    So traurig Ihr Fall ist, aber von einem Beispiel auf die generellen Qualitätsprobleme zu schließen ist schon ein wenig fern von Fakten.

    Wenn ich z.B. den Link hier nutze:
    https://www.amazon.de/s?k=Ortlieb&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss_2

    Sehe ich ausschließlich Produkte welche 4-5 Sternen als Bewertung haben.

    Eine Ortlieb Radtasche Back Roller URBAN QL2.1 hat 3,5 Sternen ist damit die Ausnahme auf meinem Bildschirm.


    5 Sterne:
    https://www.amazon.de/Ortlieb-K62H2-Rack-Pack-M/dp/B000NWG2NO/ref=sr_1_15?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Ortlieb&qid=1560072309&s=gateway&sr=8-15
    https://www.amazon.de/Ortlieb-Rack-Pack-PD-620-gelb-24-L/dp/B000XYQWSW/ref=sr_1_10?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Ortlieb&qid=1560072309&s=gateway&sr=8-10
    https://www.amazon.de/Ortlieb-Bike-Packer-Classic-Red-Black-F2601/dp/B00SG40DWW/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Ortlieb&qid=1560072309&s=gateway&sr=8-9
    https://www.amazon.de/Ortlieb-Kuriertasche-Velocity-Yellow-R4003/dp/B001HSNPWO/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Ortlieb&qid=1560072309&s=gateway&sr=8-5
    https://www.amazon.de/Ortlieb-Handlebar-Pack-Gep%C3%A4ckrolle-Slate-Liter/dp/B01FWZOW5G/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Ortlieb&qid=1560072309&s=gateway&sr=8-4


    4.5 Sterne:
    https://www.amazon.de/Ortlieb-Back-Roller-Classic-Yellow-Black-F5304/dp/B00T6IR7B2/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Ortlieb&qid=1560072309&s=gateway&sr=8-2 mit 41 Kundenrezensionen.

    Just saying....

  3. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: budweiser 09.06.19 - 11:54

    Von der Anzahl der Sterne auf die tatsächliche Qualität ist zu schließen ist aber (mittlerweile) auch fern von der Realität.

  4. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: quineloe 09.06.19 - 14:38

    Sehr geehrter Herr PR-Beauftragter von Ortlieb,

    Sie können die Tasche gerne vor Ort besichtigen. Von Ihrem Arbeitsplatz sind es nur 44,1km zu mir, das schafft man sogar mit dem Fahrrad. Hier können Sie sich davon überzeugen, dass der Fehler aufgrund der Art des Abrisses eindeutig ein Materialfehler ist. Sie können gerne einen Werkstofftechniker mitbringen, und um die Ecke kann man super Schnitzel essen.

    beste Grüße

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: forenuser 09.06.19 - 16:13

    Aha... wer die eigene, negative Auffassung zu einem Produkt/Hersteller nicht teilt ist also gleich ein MA/PR-Berater der Firma...

    Meine Fresse, geht es nicht auch mal ein wenig klarer im Oberstübchen...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: forenuser 09.06.19 - 16:15

    Eben sowenig wie ggf. ein mangelhaftes Produkt (von wieviel tausend ausgelieferten) dann als Normalfall zu betrachten.

    In Foren wie golem/heise sind immer nur die schlechten Erfahrungen vertreten. Wer mag den schon zugegen, das bei einem selber alles doch recht gut läuft...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  7. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: quineloe 09.06.19 - 16:37

    ok kein Schnitzel für dich :(

    Verifizierter Top 500 Poster!

  8. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: berritorre 10.06.19 - 21:36

    Krieg ich ein Schnitzel wenn ich sage, dass Ortlieb ein ganz mieser Haufen ist?

  9. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: 0xDEADC0DE 11.06.19 - 09:12

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Fresse, geht es nicht auch mal ein wenig klarer im Oberstübchen...

    Frag das doch den TE.

    1. Niemand weiß, ob das Teil überhaupt von Ortlieb verkauft wurde, kann auch ein andere Händler oder gar von gebraucht gewesen sein.
    2. Hat man Gewährleistung, das Teil schickt man zurück und bekommt ein neues. Total einfach und auch ganz normal, Produktmängel kommen vor, wer ein Problem im Stübchen hat, macht halt dann nen Thread auf und jammert.
    3. Von EINEM Problem generell auf "Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe" zu kommen ist eigentlich schon Rufmord.

    Über die Intelligenz des TE kann man spekulieren, besonders hoch würde ich sie nicht ansetzen... deine aber auch nicht.

  10. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: quineloe 11.06.19 - 10:41

    1. Steht ja nur dick und fett drauf, wo sie herkommt
    2. Die Tasche ist ca 5 Jahre alt, wurde jedoch nie benutzt da mein Schwiegervater unmittelbar nach dem Kauf einen Schlaganfall hatte und bis zu seinem Ableben 100% schwerbehindert war. Damit ist die Gewährleistung vorbei. Allerings wurde die Tasche ordentlich gelagert, der Gummi ist an sich auch noch so richtig schön Gummimäßig, und trotzdem riss das Ding bei der ersten Benutzung einfach durch.
    3. Wenn man diese Behauptung gleichzeitig mit der Begründung hinterlegt, kann sich jeder sein eigenes Bild machen. Aber vielleicht auch nur, wenn man selbstständig denken kann. Im übrigen ist das Internet voll von solchen Aussagen, gehört halt dazu.


    allein wegen 1 würde ich deine Intelligenz auch nicht gerade über Zimmertemperatur einstufen.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  11. Re: Tja, wenn ich kaputten Schrott als teure Markenware verkaufe

    Autor: forenuser 11.06.19 - 14:51

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Meine Fresse, geht es nicht auch mal ein wenig klarer im Oberstübchen...
    >
    > Frag das doch den TE.

    Was soll ich schreiben?
    In der Baumstruktur ist klar ersichtlich, dass die Frage an den TE gerichtet ist...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. spectrumK GmbH, Berlin
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19