1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineshopping: Zahl der…

Beschwerde‘ziel‘

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beschwerde‘ziel‘

    Autor: tribal-sunrise 22.12.19 - 20:58

    Die Quote dürfte deshalb so niedrig sein weil sich die Empfänger in 99% der Fälle zuerst mal an Ihren Versandhändler wenden. Warum sollten sie sich auch mit dhl rumschlagen? Anbieter wie Amazon erstatten dann bei Kleinkram ohne großes Tamtam und schreiben den Verlust ab. Eine bestimmte Quote werden sie im Vorfeld bereits zusammen mit dhl einkalkuliert haben.

  2. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: elknipso 22.12.19 - 21:10

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Quote dürfte deshalb so niedrig sein weil sich die Empfänger in 99% der
    > Fälle zuerst mal an Ihren Versandhändler wenden. Warum sollten sie sich
    > auch mit dhl rumschlagen? Anbieter wie Amazon erstatten dann bei Kleinkram
    > ohne großes Tamtam und schreiben den Verlust ab. Eine bestimmte Quote
    > werden sie im Vorfeld bereits zusammen mit dhl einkalkuliert haben.


    Das stimmt, die Quote wäre um Größenordnungen höher wenn die Zahlen von den Händlern kämen.

  3. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: Untrolla 22.12.19 - 21:17

    Amazon liefert seinen Kram aber sowieso über den eigenen Logistiker aus.

  4. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: tribal-sunrise 22.12.19 - 21:54

    In der Nähe von Hubs werden bestimmt höhere Zahlen erreicht aber Amazon ist noch weit davon entfernt ohne dhl und Co arbeiten zu können. Solange man als Lieferadresse eine packstation, Postfiliale usw. hat kann Amazon ohnehin nicht wechseln. Lt. einem Welt Artikel vom September liegt der Anteil bei ca. 10%. Deine Aussage ist also nicht zutreffend.

  5. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: Faksimile 22.12.19 - 22:17

    Wirklich? Das hängt vom Händler ab. Welche Art der Versicherung er hat und ob er Forderungen an DHL überhaupt durchsetzen kann.

  6. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: Untrolla 22.12.19 - 22:25

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Nähe von Hubs werden bestimmt höhere Zahlen erreicht aber Amazon ist
    > noch weit davon entfernt ohne dhl und Co arbeiten zu können. Solange man
    > als Lieferadresse eine packstation, Postfiliale usw. hat kann Amazon
    > ohnehin nicht wechseln. Lt. einem Welt Artikel vom September liegt der
    > Anteil bei ca. 10%. Deine Aussage ist also nicht zutreffend.


    Ich muss dich enttäuschen denn in der Praxis sehe ich im Vergleich von vor 2 jahren kaum noch Pakete welche über DHL ausgeliefert werden, exklusive Filiale direkt und packstation.

    Hier noch ein paar Zahlen und Prognosen
    https://www.google.de/amp/s/t3n.de/news/amazon-logistics-liefert-50-prozent-aus-1175031/amp/

  7. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: nf1n1ty 22.12.19 - 23:21

    Untrolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier noch ein paar Zahlen und Prognosen
    > www.google.de

    Die Zahlen in dem verlinkten Artikel sagen doch genau gar nichts anderes.
    Könnte, würde. Okay.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  8. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: Trockenobst 23.12.19 - 02:52

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Nähe von Hubs werden bestimmt höhere Zahlen erreicht aber Amazon ist
    > noch weit davon entfernt ohne dhl und Co arbeiten zu können

    Die Frage ist, ob Amazon in EU wirklich eine Flotte von Flugzeugen und Lieferfirmen aufbauen möchte. In den USA machen sie das mit den Fliegern, weil DHL, UPS und vor allem FedEx im Express durch die längeren Strecken scheiße teuer sind.

    Amazon macht das in DE bei den Großstädten ebenso um Prime zu pushen. Es wirkt nicht, als wenn sie das gerne machen, sondern nur weil die anderen Anbieter alle schon am Limit rotieren und keine Ausfahrer finden.

  9. Re: Beschwerde‘ziel‘

    Autor: tribal-sunrise 25.12.19 - 11:18

    Wie Du selbst schreibst ‚exklusive‘ dhl Optionen. Der Anteil an PS, Filial usw. Lieferungen dürfte nicht unerheblich sein. Wenn Du in einer Großstadt mit same day Angebot wohnst ist es klar dass Dir das so vorkommt. Hat ja aber nichts mit ‚Rest-Deutschland‘ zu tun. In meiner Gegend beispielsweise habe ich bislang noch nicht mal ein Amazon Fahrzeug gesehen, geschweige denn etwas damit bekommen. Dass Amazon das sicherlich noch ausbauen möchte und auch tut ist klar ändert aber auch nichts an den aktuellen Quoten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. p.a. GmbH Engineering Services Prozess Automation, Poing
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  3. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf